Objektive

In Kürze: Zwei neue Objektive für Nikon Z, Sony E und Canon RF

Von Drittherstellern werden in Kürze zwei neue Objektive für spiegellose Systemkameras von Nikon, Sony und Canon auf den Markt kommen.

Was die Qualität der eigenen Objektive angeht haben sich einige Dritthersteller aus China zuletzt spürbar verbessert. Beispielhaft ist hier das Yongnuo 85mm f/1.8 zu nennen, das im Test von DxOMark einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat.

Yongnuo 16mm f/1.8

Von Yongnuo soll zeitnah auch ein weiteres Objektiv auf den Markt kommen, ein 16mm f/1.8 S DA DSM nämlich. Das Objektiv soll mit einem kompakten Design, einem Gewicht von 310 Gramm und einem wetterfesten Gehäuse überzeugen. Es handelt sich hier wohl um ein Objektiv für APS-C-Kameras, das mit Anschlüssen für Nikon Z und Sony E auf den Markt kommen soll. Sicherlich keine schlechte Wahl für Besitzer einer Nikon Z30, die auf der Suche nach einem vergleichsweise günstigen und lichtstarken Weitwinkelobjektiv sind.

KamLan 55mm f/1.4

Bei der zweiten Objektiv-Neuheit soll es sich um ein manuelles Objektiv des Herstellers KamLan handeln, ein 55mm f/1.4 nämlich, über das sich nicht nur Besitzer einer Nikon Z oder Sony E Kamera, sondern auch Nutzer von Canons spiegellosen Vollformatkameras freuen dürfen. Das Gewicht des Objektivs soll bei 475 Gramm liegen und 13 Blendenlamellen sollen hier für ein ansprechendes Bokeh sorgen. Der Preis wird sich voraussichtlich im Bereich von 250 Dollar bewegen, die Präsentation ist für den 26. August 2022 angesetzt.

Von beiden Objektiven wurden in den letzten Tagen bereits einige Bilder geleakt:

Das Yongnuo 16mm f/1.8 wird auf den Bildern zwar an einer Vollformatkamera gezeigt, doch unseres Wissens nach verrät das „DA“ in der Bezeichnung des Objektivs, dass es lediglich für APS-C-Kameras geeignet ist. Chinesische Hersteller machen das gerne mal, dass sie ihre Objektive auf Pressebildern mit Vollformatkameras zeigen, auch wenn die Objektive eigentlich nur für APS-C-Kameras geeignet sind.

Weckt eines der beiden Objektive euer Interesse?

via: Photorumors 1 | 2

guest
8 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Alfred Proksch

Schön für Hobbyisten die nicht so flüssig sind. Das Geld wird aus bekannten Gründen langsam knapp, die Preise für „Originale“ sind bis auf wenige Ausnahmen recht hoch.

Klar kann jeder heutzutage mit einem Smartphone schöne Bilder machen – ABER !! Mit dem Hobby Fotografie haben die recht wenig zu tun.

Dafür sind die Dritthersteller aus dem Reich der Mitte gerade recht, denn die werden immer besser. Jedem ist das Hemd näher als der Rock! Wenn neben Viltrox noch Yongnuo, KamLan, LAOWA und TTArtisan mitmischen kann das dem Hobbyisten nur recht sein.

Rolf Carl

Nee, Exoten wecken mein Interesse überhaupt nicht, ist eher etwas für Sparfüchse.

Alfred Proksch

Wieso? Leica, Rodenstock, Schneider, Voigtländer sind ebenfalls Exoten sollte der Verbreitungsgrad der Maßstab sein.

Rolf Carl

Für mich ist nicht der Verbreitungsgrad der Massstab, sondern hauptsächlich auch der Service vor Ort. Irgendwo in Europa gibt es für chinesische Objektive vielleicht eine Servicestell, vielleicht auch nicht. Und wenn ja, kann man vermutlich 3 Wochen warten, bis das Material wieder zurück ist.
Da ich mein Material ziemlich beanspruche, bin ich auf einen guten und schnellen Service angewiesen, und das ist bei Nikon und Sigma der Fall. Sigma ist in dieser Hinsicht für mich die Nr. 1: Zu jedem neueren Objektiv (Art Serie immer) gibt es in der Schweiz eine schwarze Service-Karte, die eine lebenslange Garantie beinhaltet. Und das ist keine Worthülse, bei meinem ca. 6 Jahre alten Sigma Makro 150 f2.8 wurde der OS ohne Kommentar ersetzt, gratis! Zudem berechtigt die Karte auch zu einem Gratis-Service einmal pro Jahre. Diese Dienstleistung nehme ich regelmässig in Anspruch.

Fazit: Für bessere Qualität und besseren Service zahle ich gerne etwas mehr, dann weiss ich, was ich habe. In dieser Hinsicht gehe ich keine Kompromisse ein. Übrigens habe ich schon das Sigma Art 35 f1.4, ein zweites lichtstarkes Objektiv brauche ich nicht.

joe

Rolf, da sind wir einer Meinung!

Rolf Carl

Habe ich mir schon gedacht, joe.

Alfred Proksch

Von dieser Seite habt ihr beiden natürlich recht – guter Service ist unglaublich wichtig – leider sehen das nicht alle Hersteller so!

joe

Schön, dass es wieder RF-Objektive von Fremdherstellern gibt, allerdings bin ich kein Freund von manuellen Objektiven und 50/55mm sind nicht meine Brennweite. Wen das nicht stört bekommt ein wirklich günstiges Objektiv.

Aktuelle Deals

Canon: Bis zu 300 € Trade-In-BonusBis zu 300 € EintauschprämieKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-DealsHersteller:Canon

Foto Koch: Deal AreaTäglich wechselnde Schnäppchen in der Deal AreaKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-Deals,Software-Deals,Zubehör-DealsHersteller:Sonstige