Kameras

Insta360: Hersteller kündigt mit nächster Kamera „winzige Revolution“ an

Wird es die nächste „kleinste Actionkamera der Welt“? In Kürze erscheint ein neues Produkt und wir haben eine Idee, welches das sein könnte.

In kürzester Zeit zu einem der Marktführer

Falls ihr euch für 360-Grad- oder Actionkameras interessiert, seid ihr sicherlich schon einmal über den Namen Insta360 gestolpert. Der 2015 gegründete, chinesische Hersteller hat in kürzester Zeit diese Sparte mit soliden Kameras erobert. Auch an einem modularen Konzept hat sich das Unternehmen bereits versucht.

Jetzt steht eine neue Kamera in den Startlöchern, die schon in wenigen Tagen vorgestellt werden soll. Wie der Hersteller mit einem YouTube-Video verrät, findet die offizielle Präsentation am 27. Juni statt.

Um welches Modell es sich genau handelt, ist allerdings noch unklar. Der Trailer lässt nicht nur wegen des Titels „The Tiny Revolution“ aber vermuten, dass es eine Kamera werden wird, die besonders klein ist und so vielleicht ungewöhnliche Perspektiven einfangen kann, weil sie sich an allen möglichen Dingen befestigen lässt.

Ist es die Insta360 GO 3?

Das würde darauf schließen lassen, dass es die Insta360 GO 3 sein könnte, die Nachfolgerin der GO 2 von 2021, die als kleinste Actioncam der Welt bezeichnet wurde und selbst im offiziellen Onlineshop inzwischen ausverkauft ist. Welche Verbesserungen der Hersteller vornimmt, bleibt abzuwarten.

Die GO 2 war jedoch auf WQHD-Aufnahmen mit maximal 50 fps oder Full-HD mit 120 fps beschränkt, von daher wäre an der Stelle noch Luft nach oben. Mal sehen, ob das auch eine Steigerung des Preises von 320 Euro für das günstigste GO-2-Modell mit sich bringt.

via: Photorumors

guest
7 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
rene_z.

Wenn die doch recht bescheidene Batterieperformance und das Überhitzungsproblem im Griff sind, warum nicht GO-3?
Möge die Magie jedes Moments damit eingefangen werden… 🥂

rene_z.

Würde mir jedoch 4K-Videoauflösung, „echte-vernünftige“ Wasserdichtigkeit und bedeutend mehr Speicher zum gleichen Preis wünschen.
Man darf doch wohl noch träumen…, oder? 😉

Robert

Ich hätte lieber einen lichtstärkeren FHD Sensor. Diesen 4K Matsch ist leider immer noch furchtbar. Vielleicht in 4-5 Jahren mal.

Im Zweifel dann lieber ein gutes 1080p hochrechnen wenns unbedingt 4K sein muss.

rene_z.

Ok, ist wohl zutreffend.

rene_z.

Lichtstärke und Güte des Objektivs sind eindeutig wichtiger. 🙂

joe

Mir ist das zu pimpelig, da filme ich lieber mit dem SP!

rene_z.

Tamron SP 1,4/35mm Di USD?

Photografix Newsletter

In unserem kuratierten Newsletter informieren wir dich 1-2 Mal pro Woche über die aktuellsten News und Gerüchte aus der Welt der Fotografie.

Wir senden keinen Spam und teilen niemals deine E-Mail-Adresse.
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.