Kameras Nikon

Nikon D850 ausverkauft, kommt bald der Nachfolger?

Die Nikon D850 ist weltweit bei vielen großen Händlern ausverkauft. Das deutet auf eine baldige Präsentation des Nachfolgers hin.

Nikon D850 vielerorts ausverkauft

Seit ungefähr vier Jahren ist die Nikon D850 jetzt auf dem Markt und auch im Jahr 2020 gehört sie noch zu den besten erhältlichen Spiegelreflexkameras. Wobei, so erhältlich ist die Nikon D850 inzwischen gar nicht mehr. Bei den großen amerikanischen Händlern Adorama, B&H Photo und Amazon ist die Kamera derzeit nämlich ausverkauft. Auch in Deutschland und Europa gibt es einige Händler, bei denen die Nikon D850 aktuell nicht erhältlich ist, andere haben sie allerdings noch vorrätig.

Nikon D880: Das Pendant zur Z7 II?

Insgesamt scheint sich also anzudeuten, dass sich die Lebenszeit der Nikon D850 langsam dem Ende entgegen neigt. Nach vier Jahre wäre es langsam aber sicher auch mal Zeit für einen Nachfolger und ein Blick in die Gerüchteküche zeigt uns, dass dieser Nachfolger bereits in den Startlöchern stehen könnte. Angeblich soll es schon Anfang 2021 soweit sein und es würde uns nicht wundern, wenn die Nikon D880 – oder wie auch immer Nikon die neue Kamera nennen möchte – das Pendant zur kürzlich vorgestellten Nikon Z7 II werden würde. Schließlich hatte Nikon bei der D780 schon einen ganz ähnlichen Weg eingeschlagen und der Kamera viele “spiegellose Eigenschaften” spendiert, welche von der Nikon Z6 übernommen wurden. Bei der Nikon D880 könnte man dementsprechend mit dem Sensor und dem Autofokus der Nikon Z7 II rechnen, allerdings in Kombination mit dem klassischen Gehäuse einer Spiegelreflexkamera, einem optischen Sucher und selbstverständlich dem F-Bajonett.

Die D850 war damals ein riesiger Erfolg für Nikon, man darf gespannt sein, ob dieser Erfolg nach vier Jahren nochmal wiederholt werden kann. Wir wagen das zu bezweifeln, da nicht nur der Fokus von Nikon selbst, sondern auch der Fokus einiger Kunden inzwischen auf spiegellosen Systemkameras liegt. Trotzdem kann Nikon auch jeden kleinen Erfolg derzeit sehr gut gebrauchen.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
19 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare