Kameras Nikon

Nikon Z1: Verwirrung um geleaktes Bild

Heute wurde ein Bild der kommenden Vollformat-DSLM Nikon Z1 geleakt. Oder etwa doch nicht?

Neue Vollformat-DSLM von Nikon

Anfang März 2019 hatten wir zuletzt darüber berichtet, dass Nikon an einer günstigen Vollformat-DSLM für Einsteiger und somit an einem Pendant zur Canon EOS RP arbeitet. Dass sich eine solche Kamera, die möglicherweise auf den Namen Nikon Z5 hören könnte, in der Entwicklung befindet, das hat Nikon selbst im Rahmen der CP+ 2019 durchblicken lassen – auch wenn bisher noch keine genauen Details oder ein ungefähres Erscheinungsdatum kommuniziert wurden.

Neues Bild zeigt Nikon Z1

Heute haben verschiedene Webseiten das Bild einer neuen Nikon Kamera geteilt, der Nikon Z1. Wer häufiger auf verschiedenen Rumor-Seiten unterwegs ist, wird das vermutlich schon gesehen haben:

Wenn man sich das Bild anschaut, dann wirkt die Kamera durchaus echt. Auch und vor allem vor dem Hintergrund, dass gerade erst über eine neue Einsteiger-DSLM von Nikon berichtet wurde. Zudem könnte der Name Nikon Z1 gut zu einer günstigen neuen Kamera der Z-Serie passen. Ist das Bild nun also ein Beweis dafür, dass irgendwann in naher Zukunft die offizielle Präsentation der Einsteiger-DSLM Nikon Z1 über die Bühne gehen wird?

Nur ein Prototyp, keine neue Kamera

Nein, ist es nicht. Wie sich in der Zwischenzeit herausgestellt hat, handelt es sich bei der Kamera auf dem Bild nämlich lediglich um einen früheren Prototypen der Nikon Z6 bzw. Nikon Z7. Das Bild stammt aus einem Interview mit zwei Nikon Designern, die verschiedene Prototypen zu dem Interview mitgebracht haben um zu verdeutlichen, wie genau der Weg von einer Idee hin zum fertigen Design einer neuen Kamera aussieht.

Das bedeutet: Das Bild der „Nikon Z1“ ist zwar echt, es zeigt allerdings nur eine allgemeine Designidee für die spiegellosen Vollformatkameras der Z-Serie. Und eben nicht die neue Einsteiger-DSLM, an der Nikon derzeit arbeitet.

Angebot
Nikon Z6 + 24-70mm Objektiv
18 Bewertungen
Nikon Z6 + 24-70mm Objektiv
  • Vollformat-DSLM mit 24 Megapixeln
  • EVF mit 3,69 Millionen Pixeln
  • 5-Achsen-Bildstabilisator
  • 12 fps + 4K-Videos

Quelle Bild: Nikkeibp

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.500 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Ist ja denkbar, das es eine Z 5 und eine Z1 geben wird
    Es sieht bei der Z 1 dem Foto nach aus, als ob Nikon nur noch so groß bauen möchte wie Olympus.
    Dann würden sie auch Kunden ansprechen, die sich ev nie zu Nikon geschlagen hätten.
    Auf jeden Fall wäre das super, denn je breiter das Angebot, desto mehr Bienen sind am Korb.