Kameras Olympus

Olympus: Hinweise auf High-End-Kamera mit neuem Sensor

Olympus scheint an einer High-End-Kamera mit neuem Sensor zu arbeiten. Das deutet zumindest ein Olympus Manager an.

150-400mm Objektiv: Hohe Nachfrage

Das 150-400mm f/4.5 TC 1.25x ist eine der letzten Neuheiten vom “alten” Olympus – und es scheint für das Unternehmen eine ziemlich erfolgreiche Neuheit gewesen zu sein. Wenn man den Ausführungen von OM Digital Solutions Glauben schenken mag, dann ist die Nachfrage nach dem 7.000 Euro teuren Objektiv nämlich ungefähr drei Mal so hoch, wie man ursprünglich erwartet hatte. Wer das Objektiv heute bestellt, müsse sich auf eine Wartezeit von ungefähr 12 Monaten einstellen.

Neue High-End-Kamera geplant

Doch die hohe Nachfrage nach dem Olympus 150-400mm Objektiv ist nicht die eigentlich spannende Nachricht, die OM Digital Solutions Manager Mark Thackara kürzlich in einem Interview verraten hat. Vielmehr spricht Thackara über eine neue Kamera, die in ungefähr einem Jahr auf den Markt kommen soll. Hierbei soll es sich laut Thackara um eine Kamera handeln, die die Nachfrage nach dem 150-400mm nochmal deutlich erhöhen wird.

Der Hinweis ist eindeutig: Es wird sich hier um eine waschechte High-End-Kamera handeln. Eine Einsteigerkamera dürfte schließlich kaum die Nachfrage nach einem 7.000 Euro teuren Objektiv erhöhen. Einige Seite mutmaßen, dass es sich bei der neuen Kamera um den Nachfolger der Olympus E-M1X handeln könnte.

Auch aus Japan kamen kürzlich Infos zu einer neuen Olympus Kamera mit “Wow-Faktor”. Da scheint also etwas im Busch zu sein.

Neuer Sensor in Planung?

Über eine neue Kamera der E-M5 Reihe sagt Thackara derweil, dass man erstmal abwarten müsse, bis die neue Sensor-Generation in den teuren Flaggschiffen Einzug gehalten hat. Das ist natürlich ein relativ eindeutiger Hinweis darauf, dass die kommende High-End-Kamera mit einem neuen Sensor ausgestattet sein wird. Das dürfte die Kunden sicherlich freuen, schließlich arbeiten Olympus Profi-Modelle nach wie vor mit einem im Jahr 2016 vorgestellten 20-Megapixel-Sensor.

Quelle

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
35 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare