Kameras Panasonic

Panasonic S5: Offizielles Teaser-Bild aufgetaucht

Die offizielle Präsentation der Panasonic S5 rückt immer näher. Nun ist ein Teaser-Bild der Vollformat-DSLM aufgetaucht.

Erstes Bild der Panasonic S5

Wir haben die technischen Daten der Panasonic S5, wir haben einen Zeitraum für die offiziell Präsentation – fehlen im Grunde nur noch ein paar geleakte Bilder. In ihrer ganz Pracht bestaunen kann man die neue Vollformatkamera für Einsteiger zwar noch nicht, trotzdem ist jetzt zumindest mal ein erstes Teaser-Bild durchgesickert, welches die baldige Präsentation der Panasonic S5 erneut bestätigt (siehe Bild oben).

Natürlich kann man auf dem Teaser-Bild noch nicht allzu viel erkennen, trotzdem hat sich durch die geleakten technischen Daten ja bereits bestätigt, dass die Panasonic S5 ein bisschen kleiner und leichter werden wird als die Panasonic S1. Diesen Aspekt wollen wir an dieser Stelle nochmal kurz aufgreifen.

Kompakter, aber kein Leichtgewicht

Das Gewicht der Panasonic S1 beträgt betriebsbereit inklusive Akku 899 Gramm, bei Abmessungen von 149 x 110 x 97 mm. Die neue Panasonic S5 soll im Vergleich ein Gewicht von 719 Gramm auf die Waage bringen und “nur” 133 x 97 x 82 mm groß sein. Damit ist man dann ein ganzes Stück näher dran an den Vollformat-DSLMs von anderen Herstellern wie zum Beispiel der Nikon Z5. Diese wiegt insgesamt 675 Gramm und ist 134 x 101 x 70 mm groß. Noch etwas leichter ist die Sony A7 III, die insgesamt 650 Gramm auf die Waage bringt, das Gehäuse ist hier 127 x 96 x 74 mm groß.

Das neue Leichtgewicht in der Klasse der Vollformat-DSLMs für Einsteiger wird die Panasonic S5 also nicht werden, doch zumindest wird die S5 insgesamt etwas kompakter und leichter werden. Das passt vermutlich etwas besser zur Zielgruppe, die Panasonic mit der neuen Kamera ansprechen möchte.

Mit der offiziellen Präsentation der Panasonic S5 rechnet man Anfang September 2020. Sollten bis dahin noch weitere Informationen oder Leaks auftauchen, lassen wir es euch natürlich wissen.

Quelle: Nokishita

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
2 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare