Smartphones & Apps

Samsung verbessert Kamera-Software seiner Smartphones per Update massiv

Wer ein aktuelles Samsung-Smartphone sein Eigen nennt, kann sich bald über deutliche Verbesserungen der Kamerafunktionen freuen.

Samsung hält Balance aus Hard- und Software

Samsung ist vor Apple und Xiaomi größter Smartphone-Hersteller Welt, wenn es um die Anzahl der Verkäufe seiner Geräte in dieser Sparte geht. Das liegt sicherlich nicht zuletzt auch daran, dass das südkoreanische Unternehmen Einiges in die Kamerafähigkeiten seiner Smartphones investiert.

Doch nicht nur die Hardware setzt Maßstäbe, sei es die extrem hochauflösenden Sensoren oder Periskoplinsen mit zehnfacher Vergrößerung wie im Samsung Galaxy S22 Ultra. Eine vielleicht sogar noch größere Rolle spielt bei Smartphonefotografie aber die Software. Hier hat Samsung zuletzt mit Expert RAW eine völlig neue App auf den Markt gebracht, die Ergebnisse zur besseren Nachbearbeitung erzielen soll und zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten auf professionellem Niveau bietet.

Kamerasoftware der Galaxy-S22-Reihe wird verbessert

Jetzt kommt ein natürlich kostenloses Update des Android-Betriebssystems seitens Samsung hinzu, das die Kamerafunktionalität stark verbessern soll. Der in der Smartphoneszene bekannte Leaker „Ice Universe“ nennt es auf Twitter sogar das „größte Kamera-Upgrade seit dem Launch der Galaxy-S22-Serie“. Denn nur für diese Anfang des Jahres erschienenen Geräte, das Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra, werden alle dieser Neuerungen verfügbar sein.

  • Hyperlapse-Modus unterstützt künftig auch die Telefoto-Kamera
  • Ein „Astro-Hyperlapse-Modus“ soll ebenfalls in Entwicklung sein.
  • Diverse QR-Code-Verbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Bessere KI und RAM-Auslastung im Foto-/Video-/Nachtmodus
  • Bessere Bildqualität im Foto-Modus, etwa in Bezug auf Farben und HDR
  • Bessere VDIS-Stabilisierung und Qualität beim Aufnehmen von Videos
  • Night-Mode-Verbesserungen, künftig soll KI hier weitere Optimierungen bringen
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Auch Galaxy-S21-Smartphones erhalten ein paar Neuerungen

Bislang scheint das Update nur im Heimatland Südkorea veröffentlicht worden zu sein, doch es gibt keinen Grund daran zu zweifeln, dass Samsung es in Kürze im Rest der Welt und damit auch in Deutschland zum Download anbietet. Aus Kommentaren im offiziellen Forum in Südkorea geht hervor, dass zumindest die Änderungen bezüglich der Hyperlapse-Modi sowie die Verbesserungen der QR-Codes-Funktion auch auf der vorangehenden Generation, also dem Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra, ankommen würden.

via: Notebookcheck

via: Notebookcheck | Beitragsbild: Zana Latif

Tags
guest
4 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Sabrina

Sehr interessant. Bin gespannt, wie die Fotos von Samsung in Zukunft aussehen.

Maurice Imhof

Ja da könnte Apple was von Samsung lernen. Wenn Apple was ändert dauert’s im allgemeinen 1 Jahr…und dann muss man gerade neues Handy posten!

Peter Hoffmann

Ich fotografiere tatsächlich selbst immer häufiger mit dem Smartphone, obgleich ich mit der Kombination Sony 7 R III und Panasonic GH 5 kameratechnisch sicherlich bestens aufgestellt bin!

joe

Je nach dem was man fotografiert ist das nicht unvernünftig. Selbst ich, habe nebenher im Urlaub für WhatsApp Nachrichten ziemlich viele Fotos gemacht und die werden wirklich nicht schlecht und reichen mehr als aus.

Aktuelle Deals

Canon: Bis zu 300 € Trade-In-BonusBis zu 300 € EintauschprämieKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-DealsHersteller:Canon

Foto Koch: Deal AreaTäglich wechselnde Schnäppchen in der Deal AreaKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-Deals,Software-Deals,Zubehör-DealsHersteller:Sonstige