Kameras Sony

Sony ZV1: Erste Details zur neuen Kompaktkamera

Am 26. Mai 2020 wird Sony eine neue Kompaktkamera vorstellen, die Sony ZV1. Nun sind erste Details durchgesickert.

Sony ZV1 am 26. Mai 2020

Was sich in der letzten Woche bereits angedeutet hat, scheint sich nun zu bestätigen: Sony hat eine neue Kompaktkamera in der Mache, die auf den Namen Sony ZV1 hören und speziell für Vlogger geeignet sein soll.

Verschiedene Quellen haben kürzlich bestätigt, dass diese neue ZV1 am 26. Mai 2020 offiziell vorgestellt werden soll. Zudem sind auch schon erste Details zu der Kamera durchgesickert. Diese sprechen zunächst einmal von einem Objektiv mit einer Lichtstärke im Bereich von f/1.8-2.8, zudem soll es auch eine “One Touch Bokeh Funktion” geben. Allein diese beiden Merkmale unterstreichen schon das Einsatzgebiet der Kamera – Porträts, Selfies, Vlogs.

Flexibles Display & flotter Autofokus

Wer sich selbst filmen oder fotografieren möchte, der braucht natürlich auch ein flexibles Display zur Selbstkontrolle, welches die Sony ZV1 mitbringen soll. Zu den weiteren technischen Daten sollen ein verbessertes Mikrofon, eine automatische Objekterkennung sowie ein Real Time AF und ein Real Tim Eye AF gehören. Auch mit einem flotten und unkomplizierten Autofokus scheint Sony also punkten zu wollen.

Die Präsentation der Sony ZV1 soll wie gesagt am 26. Mai 2020 über die Bühne gehen. Im Juni soll dann die große E-Mount-Präsentation folgen, bei der auch eine neue Vollformat-DSLM enthüllt werden soll.

Quelle: Sonyalpharumors

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
9 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare