Kameras Sony

Sonys Antwort auf Canon: A6200 & A6700 am 29. August

Sony wird anscheinend nur einen Tag nach der großen Canon Präsentation zwei neue Kameras vorstellen, die Sony A6200 und die Sony A6700.

Canon Präsentation am 28. August

Am 28. August wird Canon Gerüchten zufolge eine große Präsentation abhalten. Im Fokus dieser Präsentation werden zwei neue APS-C-Kameras stehen, welche gerade erst heute geleakt wurden: Die Canon EOS 90D und die Canon EOS M6 Mark II.

Sony hat ebenfalls neue APS-C-Kameras in der Mache, das wissen wir bereits seit einiger Zeit und die Gerüchte hatten zuletzt von einer Präsentation Ende August gesprochen, bei der zwei neue Kameras vorgestellt werden könnten.

Sonys Antwort am 29. August

Heute wurden diese Gerüchte nochmal deutlich konkreter, denn verlässliche Quellen haben gegenüber Sonyalpharumors zunächst einmal bestätigt, dass das große Sony Event am 29. bzw. 30. August (je nach Zeitzone und Kontinent) stattfinden soll. Das ist natürlich kein Zufall, vielmehr ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sony direkt die neuen Canon Kameras kontern möchte. Denn nicht nur bei Canons Event, sondern auch bei der Sony Präsentation soll es um zwei neue APS-C-Kameras gehen.

Sony A6200 und A6700 im Anflug

Diese beiden neuen Sony APS-C-Kameras werden anscheinend die Sony A6200 und die Sony A6700 sein, so eine der genannten Quellen. Die Sony A6200 soll eine vergleichsweise günstige Kamera sein, die sich unterhalb der Sony A6400 einordnen wird.

Bei der Sony A6700 gibt es im Moment noch widersprüchliche Informationen. So spricht die erste Quelle nämlich davon, dass es sich bei der A6700 im Grunde um eine A6400 mit IBIS handeln wird. Die meisten anderen technischen Daten sollen identisch sein. Eine andere Quelle hingegen widerspricht dieser Information und schreibt, dass die A6700 im Vergleich zur A6400 weit mehr zu bieten haben soll als nur einen zusätzlichen 5-Achsen-Bildstabilisator. Warten wir ab, wer am Ende Recht behalten wird. Auch ist es nach wie vor denkbar, dass Sony andere Kameras als die A6200 und die A6700 vorstellen wird, eine finale Bestätigung der Infos steht nämlich noch aus.

Fest steht allerdings, dass es Ende August an der APS-C-Front richtig spannend wird. Und man darf gespannt sein, ob am Ende die Neuheiten von Canon oder Sony mehr zu überzeugen wissen.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
106 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare