Nikon Objektive

Tamron bald mit Objektiven für Nikon Z?

Neue Gerüchte deuten an, dass Tamron bald Objektive für die spiegellosen Systemkameras von Nikon auf den Markt bringen könnte.

Das Problem mit dem Reverse Engineering

Vor wenigen Tagen hat Amazon die Nikon Z50 für weniger als 600 Euro verkauft. Ein durchaus attraktiver Preis für die Technik, die in der Z50 steckt, und ich bin mir sicher, dass der ein oder andere grundsätzlich Interesse an der kompakten DSLM hat. Genauso sicher bin ich mir allerdings, dass das aktuelle eher magere Angebot an passenden Z-Mount-Objektiven viele dann doch von einem Kauf abhält. Zumindest wäre für mich persönlich die Z50 erst dann so wirklich interessant, wenn es ein paar kompakte, lichtstarke und bezahlbare Festbrennweiten gibt.

Ein Objektiv-Portfolio aufzubauen braucht natürlich seine Zeit, die Ressourcen der Hersteller sind begrenzt. Sony hat dieses Problem gelöst, indem sie die Protokolle für ihre Objektive öffentlich gemacht haben. So ist es für Dritthersteller wie Tamron und Sigma deutlich einfacher, entsprechende Objektive zu entwickeln, da sie kein sogenanntes “Reverse Engineering” betreiben müssen. Davon profitiert man als Nutzer: Sigma und Tamron haben inzwischen einige interessante Objektive für Sony Kameras im Angebot.

Nikon und Canon halten ihre Protokolle hingegen nach wie vor unter Verschluss. Eine Entscheidung, die aus wirtschaftlicher Sicht irgendwo natürlich nachvollziehbar ist. Mehr Objektive – ganz egal von welchem Hersteller – würden die jeweiligen Kameras für die Nutzer aber deutlich attraktiver machen.

Gerücht: Tamron bald mit Nikon Z Objektiven

So, jetzt habe ich mal wieder lange um den heißen Brei herumgeredet und komme endlich zum Punkt: Obwohl Tamron derzeit aufwendiges Reverse Engineering betreiben müsste, scheint der Hersteller zu planen, eigene Objektive für Nikon Z Kameras auf den Markt zu bringen. Das hat zumindest eine Quelle gegenüber Nikonrumors bestätigt.

Konkret ist die Rede davon, dass alle bisherigen Tamron Objektive für spiegellose Vollformatkameras von Sony auch in einer Version für Nikon Z auf den Markt kommen sollen. Das wäre natürlich eine tolle Sache, denn da sind nicht nur ein paar Festbrennweiten, sondern auch ein paar bezahlbare f/2.8 Zooms dabei. Alle aktuellen Tamron Objektive für Sony FE-Mount könnt ihr euch hier bei Foto Koch anschauen.

Die Coronakrise hat Tamrons Pläne für die Markteinführung der Nikon Z Objektive wohl durchkreuzt, sodass derzeit nicht klar ist, wann die neuen Objektive auf den Markt kommen werden. Zudem sollte man abwarten, ob sich die Informationen am Ende überhaupt bewahrheiten. Wünschenswert wäre es aber allemal.


Update: Tamron hat die Entwicklung der Z-Objektive anscheinend mehr oder weniger offiziell bestätigt. Mehr dazu in unserem neuen Artikel.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
22 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare