Kameras News & Gerüchte Olympus

Neue Olympus OM-D soll auf der photokina 2014 vorgestellt werden!

Olympus wird auf der photokina im Herbst eine neue OM-D Kamera vorstellen. Das bestätigen verschiedene Quellen.

Neue OM-D zur photokina

In den nächsten Tagen bzw. Wochen wird Olympus zunächst einmal die neue Pen E-PL7 auf den Markt bringen, doch viele Kunden warten natürlich schon gespannt auf die nächste „große“ Präsentation von Olympus – und somit auf die nächste OM-D. Nun haben vertrauenswürdige Quellen gegenüber 43rumors bestätigt, dass das Warten auf der photokina 2014 im September ein Ende haben soll. Dort soll nämlich eine neue OM-D mit Micro-Four-Thirds-Sensor vorgestellt werden.

Nachfolgerin der E-M5?

Leider gibt es noch gar keine Informationen zu dieser neuen Kamera, auch weiß man nicht, ob es sich um ein komplett neues Modell oder „nur“ um die Nachfolgerin einer vorhandenen Kamera handeln soll. Vielleicht wird ja die OM-D E-M5 beerbt werden? Möglich wäre natürlich auch, dass Olympus den Fokus auf die Video-Funktionen legen wird, ähnlich wie es Panasonic mit der GH4 – die ja insgesamt viel Lob eingefahren hat – gemacht hat. 4K ist also durchaus nicht unrealistisch.

Was würdet ihr euch von der neuen OM-D wünschen? Neuer Sensor? Neuer Sucher?

Quelle: 43rumors | Quelle Bilder: Daniel Go / Flickr

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

3 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich möchte gerne eine Olympus mit Vollformat Sensor sehen
    Sucher ist für mich vollkommen unwichtig

    Wenn es keine Vollformat wird und aber auch Videos in 4K aufzeichnen kann, rechne ich mit besserer Lowlight Performance als die Gh4

    • Wird wohl ein MFT-Sensor zum Einsatz kommen, habe das gerade noch im Artikel ergänzt. Könnte also ein Zweikampf mit der GH4 werden – 4K vorausgesetzt…

  • Der Nachfolger sollte weiter einen Micro-Four-Thirds-Sensor besitzen.
    Das Kameragehäuse sollte aber etwas größer als bisher und ‚griffiger‘ als bei der Om-d E-M5 sein. Ein besserer/größerer Sucher und auch ein Klappdisplay ähnlich wie bei der GH3/4 wäre schön. Verbesserte Sensoreigenschaften. Autofokus mit ‚Nachverfolgung‘ und bessere Videoeigenschaften. Ein etwas kleineres Objektiv (Größe) als das gegenwärtige 12-50 wäre auch nicht schlecht.