Kameras Olympus

Olympus: Photokina 2016 Vorschau

Olympus wird auf der photokina 2016 voraussichtlich mindestens eine spektakuläre Neuheit enthüllen. Doch was hat der Hersteller noch in der Mache?

Heute wollen wir uns im zweiten Teil unserer großen photokina Vorschau mit Olympus beschäftigen und prüfen, welche Kamera-Neuheiten der Hersteller im Rahmen der größten Fotomesse der Welt enthüllen könnte. Eine Übersicht über alle Artikel unserer photokina 2016 Vorschau findet ihr in diesem Artikel. Außerdem haben wir auch einen großen photokina Newsticker eingerichtet.

Olympus E-M1 II

In den letzten Monaten gab es nur wenig Neues von Olympus. Im Januar 2016 wurde die durchaus interessante Olympus PEN-F vorgestellt, seitdem gab es aber keine neuen Olympus Kameras mehr.

Das soll und wird sich in Kürze ändern, denn zur photokina 2016 rechnen wir definitiv mit einer spektakulären neuen Kamera von Olympus – der Olympus E-M1 II nämlich. Lange Zeit war die E-M1 das Flaggschiff des japanischen Herstellers, im September soll es durch die E-M1 II ersetzt werden. Insgesamt kann man sich relativ sicher sein, dass Olympus die neue DSLM im Zuge der photokina vorstellen wird – es wäre aber auch möglich, dass der Hersteller die Präsentation auf Anfang 2017 verschieben muss. Mehr Infos dazu in diesem Artikel.

Aktuell gehen wir jedoch davon aus, dass die E-M1 II entweder Ende August oder Anfang bzw. Mitte September vorgestellt werden wird. Im Moment weiß man bereits, dass man mit der E-M1 II Videos in 4K aufzeichnen können wird, außerdem ist auch die Rede von einem neuen Autofokus und einem neuen Prozessor. Zudem soll es einen Dual-SD-Slot geben. Beim Sensor der neuen Kamera wird es sich natürlich um einen Micro-Four-Thirds-Sensor handeln, dieser könnte den Gerüchten zufolge von Sony gefertigt werden und mit 20 Megapixeln auflösen.

Außerdem wird noch gemunkelt – und dieses Feature könnte wirklich interessant werden – dass es einen High-Resolution-Modus geben wird, der ohne Stativ genutzt werden kann. Aktuell gibt es bei einigen Olympus Kameras ja bereits diesen High-Resolution-Modus, bei dem mehrere Bilder geschossen und dann zu einem hochauflösenden Bild zusammengefügt werden. Das war bisher allerdings immer nur mit einem Stativ möglich. Olympus hat also offensichtlich die Bildstabilisierung weiter verbessert, damit man diese Funktion auch ohne Stativ nutzen kann.

Olympus E-PL8

Schon vor einigen Monaten, genauer gesagt im März 2016, waren Bilder der neuen Olympus E-PL8 geleakt worden. Das deutet in aller Regel auf eine zeitnahe Präsentation hin, doch die Olympus E-PL8 ist bis heute nicht erschienen. Viele Quellen vermuten, dass das mit dem Erdbeben von Kumamoto zusammenhängt, das Olympus hart zugesetzt hat. In den letzten Monaten gab es keine Informationen zur E-PL8 und wir gehen im Moment eher nicht davon aus, dass die neue Kamera auf der photokina 2016 vorgestellt werden wird. Denn Olympus scheint sich die eigenen Ressourcen aktuell sehr gut einteilen zu müssen. Und Priorität hat definitiv die E-M1 II. Doch theoretisch wäre eine Präsentation der E-PL8 schon möglich.

Spiegellose Vollformatkamera

Anfang des Jahres hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Olympus an einer Vollformatkamera arbeiten könnte. Diese Gerüchte haben sich in erster Linie auf die Tatsache gestützt, dass das Unternehmen mehrere Vollformatobjektive hat patentieren lassen. In den letzten Monaten gab es aber keine Informationen oder Gerüchte mehr, die Präsentation einer entsprechenden Kamera auf der photokina 2016 scheint also sehr unwahrscheinlich zu sein. Auch und vor allem vor dem Hintergrund, dass Olympus wegen des Kumamoto-Erdbebens evtl. sogar die Präsentation der E-M1 II verschieben muss. Da hat man sicherlich keine Zeit/Nerven/Ressourcen, um eine Vollformatkamera marktreif zu machen.

Neue Objektive

Ziemlich sicher kann man sich hingegen sein, dass Olympus neue Objektive vorstellen wird. Konkret ist die Rede von diesen neuen Brennweiten:

  • Olympus 25mm f/1.2 PRO
  • Olympus 12-100mm f/4.0 PRO
  • Olympus 30mm f/3.5 Macro

Olympus photokina 2016 Newsticker

Schon wenige Tage nach der Veröffentlichung kann dieser Artikel nicht mehr ganz aktuell sein. Aus diesem Grund haben wir hier einen kleinen Newsticker eingerichtet, in dem automatisch alle neueren Artikel aufgelistet werden, die Olympus und die photokina 2016 betreffen:

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

  • Danke für die Zusammenfassung. Ich warte gespannt auf die Neuvorstellung der OMD E-M1 MarkII, werde evtl. meine Canon EOS 450D damit ablösen.