Schnäppchen

Angebot des Tages: 22 Objektive stark reduziert

Heute im Angebot des Tages bei Amazon: 22 Objektive von Sony, Samyang, Tamron und Walimex, die um bis zu 36 Prozent reduziert sind.

Last-Minute-Angebote-Woche bei Amazon

Bei Amazon läuft noch bis zum 22. Dezember die sogenannte „Last-Minute-Angebote-Woche“, die unter anderem für diejenigen interessant sein könnte, die noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Weihnachtsgeschenk sind.

Heute, am 12. Dezember, gibt es wieder ein tolles Angebot des Tages, das heißt die reduzierten Preise gelten noch bis heute Abend um 23:59 Uhr. Konkret sind heute 22 Objektive von Sony, Samyang, Tamron und Walimex im Angebot, die um bis zu 36 Prozent reduziert sind. Es sind ein paar schöne Gläser dabei, schaut mal rein, vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei:

+++ Hier gehts zur Übersichtsseite der 22 reduzierten Objektive +++

Tags
guest
4 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Peter

Danke für die vielen guten Infos,

wäre es auch möglich andere Händler ausser ständig Amazon zu nennen? Der Riese ist groß genug der Chef hat genug Millarden auf seinem privaten Konto und schert sich wenig um deutsche Steuern. Die heimischen Händler haben es unter der Last des Riesen immer schwerer. Ich habe heute erste eine HDD bei einem lang am Markt etablierten Computerhändler geordert, und das Ganze weit günstiger als bei Amzon.

Ein weitere Vortreil: Der Händler sitzt hier in D und nicht in Shanghai.

Wir sollten aufhören das „Musthave“ aus dem Ausland zu stark zu hofieren und stattdessen unsere lokalen Händler berücksichtigen bevor wir alle von Asiaten oder Amerikaner gesagt bekommen, was wir tun und lassen dürfen. Es ist schon schlimm genug.

Nur so als Idee, weiter so mit diesem gelungenen Blog!

Peter

Hallo Mark,

das verstehe ich vollkommen. Zeit ist nicht für alles da. Dein Blog ist wirklich gelungen, man schaut gerne regelmäßig vorbei. Viele gute Infos rund ums Thema Fotografie.

Amazon und seine Jünger, ich kenne das Thema. Der Herdentrieb ist halt nicht zu bremsen ;-), das war schon immer so. Auch ich kaufe dort, nur schaue ich auch bei anderen Händlern regelmnäßig vorbei und werde oft nicht enttäuscht. Gehen wir alle nur noch zu Amazon wäre das ganz sicher nur für einen einzigen gut.

Dann haben wir ein Heer von Angestellten zum Stundenlohn von max. 8,50€, dies sich selbst nichts mehr leisten können und verwaiste Innenstädte, nur damit wir günstig shoppen können. Daran sollte bei der ganzen Freude gedacht werden. Herr Bezos zahlt mit seinen rund 85 MRD Dollar Privatvermögen ganz sicher keine Steuern in D, der Angestellte für 8,50€ im Versandzentrum hingegen schon. Wir schaffen uns unsere Zukunft jeden Tag selbst.

Nichts für ungut, ein Lob auf deinen Blog! Weiter so.

franzi9

Ich kaufe Online so gut wie gar nichts!Ich kaufe bei Amazon nur Sachen,die es im Einzelhandel nicht gibt.
Auch die Super Sonderangebote schaue ich mir gar nicht an,denn billiger sind die Sachen auch nicht.Ich kaufe nicht weil es billig ist,sondern wenn ich es brauche.