Canon Kameras News & Gerüchte

Canon: Akkuprobleme bei zahlreichen Kompaktkameras

Bei zahlreichen Kompaktkameras von Canon gibt es derzeit Probleme mit dem Akku. Canon hat vor kurzem bekanntgegeben, welche Modelle betroffen sind und wie man sich als Nutzer verhalten soll.

Canon: Akku Problem bei Kompaktkameras

Auch wenn der Akku eigentlich voll aufgeladen ist, kann es derzeit bei einigen Kompaktkameras aus dem Hause Canon zu Problemen kommen. Konkret ist die Rede davon, dass…

  1. … die Meldung „Carge the battery“ (Akku aufladen) auftauchen kann.
  2. … sich die Kamera nicht einschalten lässt.
  3. … die Kamera während des Betriebs einfach den Geist aufgibt und sich abschaltet.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind laut Canon zehn Modelle betroffen, nämlich die IXUS 255 HS, die IXUS 145, die IXUS 150, die IXUS 155, die IXUS 265 HS, die PowerShot SX280 HS, die PowerShot SX270 HS, die PowerShot SX275 HS, die PowerShot S120 und die PowerShot S200. Von diesen Modellen sind jeweils bestimmte Seriennummern betroffen, welche das sind, kann man diesem Bild von Canon entnehmen:

Kompaktkamera Problem Canon

Theoretisch könnten in den nächsten Tagen noch weitere Kompaktkameras hinzukommen, wenn Canon die Untersuchungen abgeschlossen hat. Wer von den Problemen betroffen ist und schon eine Reparatur bezahlt hat, soll sich direkt an Canon wenden. Alle anderen erhalten eine kostenlose Reparatur – ganz unabhängig vom Garantiestatus. Dazu einfach an den Canon Support Deutschland wenden.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren