Kameras Canon

Canon R5 & R6: Livestream und Liveticker zum großen Event

Canon stellt am 9. Juli um 14 Uhr die Canon EOS R5 und Canon R6 vor. Hier verfolgt ihr das Event “Canon Reimagine” im Livestream und Ticker.


Update: Der Live-Stream ist vorbei – Alle Neuigkeiten haben wir euch in folgenden Artikeln zusammengefasst

» Alles Wissenswerte zur Canon EOS R5
» Alles Wissenswerte zur Canon EOS R6


In den letzten Wochen und Monaten konnte man sich vor Gerüchten um die neuen Canon-DSLMs kaum retten. Immer deutlicher stellte sich dabei heraus, dass der japanische Kamerahersteller mit den Modellen EOS R5 und R6 den Kameramarkt ordentlich aufmischen könnte. Die Canon EOS R5 könnte gerade für viele Berufsfotografen aufgrund von Eigenschaften wie 8K-Videoaufnahmen und Standbildauflösungen mit bis zu 45 Megapixeln sehr interessant sein. Genug Gründe, um die Vorstellung der neuen Kameras am 9. Juli um 14 Uhr zu verfolgen.

Livestream: Canon Reimagine am 9. Juli um 14 Uhr

Canon wird seine Veranstaltung ab 14 Uhr live auf YouTube übertragen. Der Livestream steht euch somit über alle gängigen Web-Browser und auch mobil über die kostenlose, und zumeist vorinstallierte, YouTube-App zur Verfügung. Alternativ könnt ihr den Livestream auch einfach hier bei uns im Artikel anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Deutschland fällt die Uhrzeit der Übertragung natürlich genau in die Berufszeiten. Wer im Büro nicht einfach nebenbei einen Livestream schauen kann, für den fassen wir alle Ereignisse der laut Canon bislang größten Produktankündigung des Unternehmens im Liveticker zusammen.

Unser Liveticker zum Canon Event

Hierzu nutzen wir das Tool “24LiveBlog”. Der Liveticker und auch die Kommentare unter dem Artikel aktualisieren sich automatisch, ihr müsst die Seite im Browser also nicht immer manuell aktualisieren. Diskutiert also gerne mit anderen Nutzern über die Canon Neuheiten.

Neben dem Livestream wird Canon am 9. Juli um 19 Uhr ein Q&A veranstalten, in dem Canons europäische Produktexperten und führende Foto- und Videografen auf Fragen eingehen. Den Livestream findet ihr unter folgendem Link. Habt ihr auch hier keine Zeit für, solltet ihr unseren News-Feed in den nächsten Tagen im Blick behalten. Die interessantesten Fragen werden wir in einem gesonderten Artikel samt Antworten noch einmal aufgreifen.

guest
2 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Cat

Oh hier wird ja offen eingestanden, das Canon-Fotografen mindestens 3 Jahre moderne Fotografie verpasst haben.
Denn nicht wenig, was hier als Neuheit angepriesen wird, hat die Konkurrenz ja schon längst.
Immerhin, ein 8 Stufen IBIS wird sich beweisen müssen. Damit würden dann auch bei Canon Graufilter beinahe überflüssig.
Zwischen R5 und R6 liegt nur eine Stufe Gewinn an Rauscharmut im High-ISO-Bereich, das scheint mir angesichts der moderaten Auflösungen nicht viel zu sein.
Hier Fotografen zu präsentieren die seit 10-20 Jahren ausschließlich mit Canon fotografierten – sagt mir alles – sie haben keine Ahnung was es noch alles gibt, leben in einer Blase… von dem Standpunkt ist natürlich alles superneu!

Matthias

…da stehen sie nun mit leuchtenden Augen wie die Kinder unter´m Weihnachtsbaum und bestaunen ihre Geschenke.
Nach 20 mal “amazing” habe ich aufgehört zu zählen…