Canon Schnäppchen

Canon startet mit Rabatt-Aktion in den Sommer

Canon startet mit einer neuen Rabatt-Aktion in den Sommer und gewährt auf ausgewählte Kameras und Objektive bis zu 300 Euro Cashback.

Canon: Cashback-Aktion bis zum 17. Juli

Canon ist mit einer neuen Cashback-Aktion in die Sommersaison gestartet. Bis zu 300 Euro könnt ihr euch für jedes erworbene Aktionsprodukt vom Marktführer zurückholen, wenn ihr zwischen dem 16. Mai 2022 und dem 17. Juli 2022 bei einem an der Aktion teilnehmenden Fachhändler bestellt. Anschließend müsst ihr die Produkte auf www.canon.de/summer registrieren und bekommt von Canon den entsprechenden Betrag auf euer Konto überwiesen.

Hier gehts direkt zur Canon Aktion bei den teilnehmenden Fachhändlern: Calumet | Foto Koch | Foto Erhardt

Diese Kameras und Objektive sind Teil der neuen Canon Cashback-Aktion:

  • EOS R6 Gehäuse
  • EOS R6 Gehäuse + RF 24-105mm F4-7.1 IS STM
  • RF 35mm F1.8 MACRO IS STM
  • RF 600mm F11 IS STM
  • RF 800mm F11 IS STM
  • RF 85mm F2 MACRO IS STM
  • RF 70-200mm F2.8 L IS USM
  • RF 70-200mm F4 L IS USM
  • RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM
  • PowerShot ZOOM
  • PowerShot PX
guest
27 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
N1USER

Mir kommen die Tränen – aber vor Lachen: Ein 70-200mm für 2.700 statt 2.850 EUR. Der Witz des Jahrhunderts 😉

Lehrmann Rudolf

Und Canon R 5 gar nicht dabei…

N1USER

Eine Schande. Ein wenig mehr Respekt vor dem Kunden würde Canon gut zu Gesicht stehen.

joe

Canon R5 kostet 3’985.-CHF

Leonhard

Für die R5 gibt es eine Winteraktion, hat mir einer verraten, der auch keine Ahnung hat.

Statt sich so einen Unfug wie die Habecksche Wärmepumpe zu kaufen bekommt man vom Staat angeblich 80% des Kaufpreises für 2 R5 erstattet, dann geht man mit dem Eheweib zu Bette und filmt mit beiden Kameras in 8K 20 Minuten die Decke, warm ist die ganze Bude und der erholsame Schlaf ist gesichert.

Ansonsten habe ich von denen ihren Aktionen die Schnautze gestrichen voll, zu jedem Kauf im R-System gab es angeblich einen Adapter für lau, zur R6 haben wir den ja auch tatsächlich bekommen, dummer Weise wurde die R5 so spät geliefert, da war dann die Aktion schon lange vorbei.

Ein Händler (welcher ist jetzt egal) hat eine ganz andere, sehr lustige Aktion am laufen, da kann man vorbestellen, die Kohle bekommt man aber sofort abgebucht. Mit etwas Pech kriegt man dann am Ende vielleicht 25% Cash-back vom Konkursverwalter, leider keine Kamera dazu, oder man legt noch ein bischen Kohle drauf und kauft den ganzen Laden. Ach, wie ich diese ganze Kundenvera……. liebe!

Gerd1001

Canon R5 im Sommer? Viel Spaß mit dem Überhitzungsprobleme in Videomodus.

N1USER

Video, was’n das?

alex

Hat Canon nicht erst vor kurzem die Preise um ca 10% erhöht? Insofern wäre dieser Cashback nur eine weitere Verhöhnung der Kundschaft.

joe

Also 70-200/4 kostet 1’339.- CHF, das 2.8 gibt es für 2’199.-CHF, alles gut.

N1USER

Moin joe, das Problem ist nicht der Preis, sondern die Cashback-Aktion. Wenn ich richtig informiert bin, macht Canon in der Schweiz eine solche Aktion doch gar nicht, oder?

joe

Doch machen sie auch, aber einzelne Online Händler bieten zu noch geringeren Preisen an. Der Vorteil ist, dass 6 grosse schweizer Online Händler um Kunden buhlen und gleichzeitig Amazon im Zaum halten wollen, weshalb es dann bei Kameras – aber auch bei vielen anderen Produkten – immer wieder zu wirklich attraktiven Preisen kommt. Elektronische Geräte sind in der Schweiz meist erheblich billiger als in Deutschland. 12,3% macht alleine schon der MWST-Vorteil der Schweiz aus (19% vs 7,7%).

Glocke

Stell die vor, Canon hätte keine Rabattaktion gemacht. Keiner hätte 150,-€ sparen können und du hättest nichts zu lachen gehabt. Dieser Artikel wäre gar nicht entstanden und es hätte keinen Grund gegeben sich künstlich aufzuregen.

N1USER

Wäre, wäre, Fahrradkette.

Matthias

Hauptsache, es reimt sich
:-))

N1USER

Hat sich ja auch bei Loddar schon gereimt 😉

Matthias

Barcelona, Madrid egal. Hauptsache Italien!
Oder war er das gar nicht?

N1USER

Angeblich Andy Möller 1992: „Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien!“

N1USER

Fotografie ist eben doch nur die zweitschönste Nebensache der Welt.

joe

Drittschönste!!!

Matthias

Ein Politiker? :-))

Michael

Sonys cashback ist noch lächerlicher:
80 € auf das 3.000 € 12-24mm F2.8 GM…

da gewährt Canon bei einem günstigeren Produkt das doppelte! Und auch beim RF15-35mm F2.8 gibt’s mehr cashback…

was sagt uns das? Die Kalkulationen und Gewinnmargen werden knapper, große Cashback Aktionen gibt es (vorerst) nicht mehr.

Marcello

Kauft euch halt eure noch so geile Sonykamera oder sonst was, aber dieses ewige Gemotze hier ist schon Bildniveau

N1USER

Und zum Lachen gehst du bestimmt in den Keller 😉

Thomas Bube

Habe mir die R6 mit dem 35 1.8 und 50 1.8 gekauft.

Die RF L Linsen sind leider zu groß , zu schwer und zu teuer.

Hatte das 50 1.2 und das 50 1.8 im Vergleich mal da, fand den Unterschied für Portraits (scharf in der Mitte) nicht gravierend.

So gehe ich jetzt mal in die nächste Hochzeit.

Was mich derzeit nur stört sind die Farben in Lightroom. Die sahen bei der 5D iii schöner aus, ohne dass man viel machen musste.

Leonhard

Bei Köster und Koch sind jetzt laut dem netten Inder R3er lieferbar.

Frag mich, ist die Chipkrise am abklingen oder eine andere Krise am aufblühen?

Jedenfalls scheint sich die Wartezeit zumindest bei der R3 gerade gewaltig zu verkürzen.

Deer

Sehr schwach, dass einige Händler den Preis für am Cashback beteiligte Objektive prompt angehoben haben…
Bleibt dann halt noch weniger beim Kunden übrig bleibt😩

Leonhard

Wieso sollten Kamerahersteller anders arbeiten als die Herren in anderen Bereichen?

Warten wir mal ab, was von den 30 Cent/Liter beim Sprit für den Verbraucher übrig bleibt, ich vermute hier auch wieder eher eine Liebesgabe an die armen Mineralölkonzerne, wir werden es erleben.