Fujifilm Kameras

Fuji: Neue Firmwareupdates für X-H1, X-T2, X-Pro2, X-E3, X100F & GFX 50s

Fujifilm hat eine ganze Reihe von Firmwareupdates für verschiedene Kameras angekündigt. Diese erweitern den Funktionsumfang der entsprechenden Modelle teilweise deutlich.

Fujifilm mit regelmäßigen Firmwareupdates

Fujifilm stellt mal wieder unter Beweis, dass sie die Nummer 1 in Sachen Firmwareupdates sind. Auch Jahre nach dem Erscheinen verschiedener Kameras werden noch Updates veröffentlicht, die den Funktionsumfang erweitern und die Kamera so gut es geht auf den neusten Stand bringen.

Updates für die X-H1, X-T2, X-Pro2, X-E3, X100F und GFX 50S

Nun wurden Firmwareupdates für sechs verschiedene Fuji Kameras veröffentlicht, die X-H1, X-T2, X-Pro2, X-E3, X100F und GFX 50S nämlich. Je nach Modell werden die Updates ab Ende April bzw. Mai 2018 verfügbar sein.

Die Firmwareupdates stellen zum einen die Kompatibilität mit neuen Objektiven sicher, zum anderen werden aber teilweise auch neue Funktionen wie Fokus-Bracketing hinzugefügt und bei einigen Kameras wird der Autofokus optimiert. Jede Kamera erhält ein individuelles Firmwareupdate und es die Neuerungen sind nicht immer identisch, deshalb werft am besten einen Blick auf Fujis Pressemitteilung zu den neuen Firmwareupdates, wenn ihr erfahren wollt, mit welchen Neuerungen eine bestimmte Kamera ausgestattet wird.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
29 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare