Fujifilm Sonstiges

Fujifilm: Neuer Aufsteckblitz EF-60 und Funkauslöser EF-W1 präsentiert

Fujifilm hat einen neuen kompakten Systemblitz EF-60 präsentiert, welcher sich durch seine hohe Leitzahl von 60 auszeichnet. Auch ein neuer Funkauslöser wurde angekündigt.

Im Trubel rund um die Sony A7s III Präsentation dürfte die Ankündigung von Fuji bei vielen untergegangen sein, deshalb wollen wir an dieser Stelle kurz auf die beiden Neuheiten aus dem Hause Fujifilm aufmerksam machen.

Blitz und Funkauslöser von Fujifilm

Mit dem EF-60 hat Fujifilm einen kompakten und leistungsstarken Systemblitz (Leitzahl 60) vorgestellt, der in Zusammenarbeit mit Nissin entstanden ist und auch mit der Funkauslösetechnik Nissin Air System kompatibel ist. Der neue Blitz besticht außerdem mit einem zoomstarken Schwenkreflektor, der einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24-200mm abdeckt. Ab Ende August soll der Fujifilm EF-60 im Handel erhältlich sein, der Preis wird knapp 420 Euro betragen.

Des Weiteren hat Fujifilm auch den neuen Funkauslöser Fujifilm EF-W1 präsentiert, der ebenfalls ab Ende August erhältlich sein und 210 Euro kosten soll. Die beiden neuen Geräte werden mit den folgenden Kameras kompatibel sein: GFX100, GFX 50S, GFX 50R, X-H1, X-Pro2, X-Pro3, X-T1, X-T2, X-T3, X-T4, X-T20, X-T30, X-E3, X100F und X100V.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
8 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare