News & Gerüchte Sonstige Hersteller Sonstiges

Hasselblad vor dem Aus?

Hasselblad könnte Gerüchten zufolge kurz vor dem Aus stehen, das Unternehmen hat wohl immense finanzielle Probleme. Ventizz Captial könnte deshalb bald den Geldhahn zudrehen.

Hasselblad mit Problemen

Im Jahr 2011 wurde Hasselblad von Ventizz Capital übernommen. Nun, nach ungefähr drei Jahren, könnte diese Partnerschaft schon wieder zu Ende gehen, denn nach Informationen von Photorumors könnte Ventizz wohl bald einen Schlussstrich ziehen wollen, Grund sind wohl finanzielle Probleme. Vor einigen Monaten war bereits Hasselblads CEO Dr. Larry Hansen entlassen worden.

Extrem hohe Preise für die eigenen Kameras

Man muss abwarten, wie es (sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten) mit Hasselblad weitergehen wird. Vermutlich wird das Unternehmen wieder zum Kauf angeboten werden und mit einem neuen Besitzer würden möglicherweise auch neue Wege eingeschlagen werden – was sowohl positiv als auch negativ sein könnte. Zuletzt hatte Hasselblad unter anderem darauf gesetzt, luxuriöse Sony-Kameras zu utopischen Preisen anzubieten. Diese Produkte waren natürlich nichts für die breite Masse gedacht, doch Stars wie David Backham oder David Lynch hatten bzw. haben ihre Freude an diesen Produkten.

Was fehlt Hasselblad?

Vielleicht würde Hasselblad eher wieder auf einen grünen Zweig kommen, wenn sie versuchen würden, ihre Produkte preislich gesehen unter die 10.000 Dollar Grenze zu drücken. Gerade durch die Zusammenarbeit mit Sony könnte ja vielleicht eine etwas günstigere Mittelformat-Kamera möglich sein. Was würdet ihr euch von Hasselblad wünschen und welcher Weg wird das Unternehmen euerer Meinung nach wieder schwarze Zahlen schreiben lassen?

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren