Canon Kameras

Neue Gerüchte zu Canons spiegelloser Vollformatkamera

Es gibt einige neue Gerüchte zu Canons spiegelloser Vollformatkamera. Angeblich könnte die Kamera speziell für Videographen entwickelt worden sein.

Jede Menge Gerüchte

Aktuell gibt es jede Woche neue Gerüchte zu den spiegellosen Vollformatkameras von Canon und Nikon, die angeblich im Herbst auf der photokina 2018 gezeigt werden sollen. Rückblickend wird man dann in einigen Monaten feststellen, dass sich natürlich nicht alle Gerüchte bewahrheitet haben. Doch welche Gerüchte nun wahr sind und welche nicht, das wissen wir im Moment natürlich noch nicht – und werfen dementsprechend einen Blick auf fast alle Spekulationen, die so im Netz die Runde machen.

Canon DSLM: Das neue Video-Flaggschiff?

Kommen wir zu den neusten Gerüchten, in denen es um Canons spiegellose Vollformatkamera geht. Angeblich soll es sich bei der neuen DSLM, die im September vorgestellt werden soll, nicht um eine Kamera der EOS-Reihe handeln, vielmehr wird der Fokus wohl voll auf den Videofunktionen liegen, weshalb Canon die DSLM von den EOS-Kameras trennen möchte. Des Weitere ist die Rede davon, dass 4K-Videos mit maximal 30 fps aufgenommen werden können. Ansonsten soll sich die DSLM wohl an der Canon EOS 5D Mark IV orientieren – so die Gerüchte.

Meine persönliche Einschätzung

Eine Kamera, die nicht der EOS-Modellreihe angehören wird, weil sie „anders“ ist, sich aber gleichzeitig an der EOS 5D Mark IV orientieren soll? Das passt für mich irgendwie nicht zusammen. Wobei ich mir prinzipiell schon vorstellen kann, dass Canon bei der kommenden DSLM ganz besonders auf erstklassige Video-Funktionen achten wird. Doch reichen bei einer „Videokamera“, die Ende 2018 oder Anfang 2019 auf den Markt kommen wird, 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aus? Nicht so wirklich, denn Panasonic bietet bei der GH5s nun schon seit einiger Zeit 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde an.

Ich würde diese neuen Gerüchte also definitiv noch mit Vorsicht genießen, für mich wirken die Informationen noch nicht so wirklich stimmig. Wobei ich es mir wie gesagt gut vorstellen kann, dass Canon den Fokus bei der kommenden High-End-DSLM unter anderem auf den Video-Bereich legen wird.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
62 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare