Kameras Nikon

Nikon bestätigt indirekt, dass die kommende DSLM eine Vollformatkamera sein wird

Nikon bestätigt in einem Interview indirekt, dass die kommende DSLM des Unternehmens mit einem Vollformatsensor ausgestattet sein wird.

Neues Interview von Nikon

Die Hinweise verdichten sich. Nachdem erst vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass Nikon anscheinend an mehreren Objektiven für eine spiegellose Vollformatkamera arbeitet, hat das Unternehmen nun quasi selbst bestätigt, dass man an einer DSLM mit Vollformatsensor arbeitet.

Die Bestätigung kommt von Mr. Tetsuro Goto von Nikon, der der chinesischen Webseite Xitek für ein Interview zur Verfügung stand. In dem Interview ging es um verschiedene Nikon Produkte, unter anderem um die Nikon Df, die sich anscheinend nicht wirklich gut verkauft hat, weshalb man hier nicht unbedingt mit einem Nachfolger rechnen sollte (“Obwohl die Testergebnisse der Nikon Df gut waren, waren es die Verkaufszahlen nicht. Wenn die Nikon Df jetzt nicht gekauft wird, kann man nur schwer mit einem Nachfolger rechnen.”).

Aussagen zur spiegellosen Vollformatkamera

An einer anderen Stelle im Interview wird dann dann über DSLMs gesprochen und in diesem Zusammenhang sagt Tetsuro Goto folgendes:

Full frame is the trend. If Nikon will go mirrorless it must be full frame.

Vollformatkameras liegen also im Trend und wenn Nikon eine neue DSLM vorstellen wollen würde, dann müsse es auch eine Vollformatkamera sein.

Es wird hier also nicht direkt bestätigt, dass bald eine spiegellose Nikon Systemkamera mit Vollformatsensor auf den Markt kommen wird. Doch wenn man eins und eins zusammenzählt, dann gehen Nikons Aussagen doch in eine ganz bestimmte Richtung. Das Unternehmen hatte nämlich bereits vor einiger Zeit offiziell angekündigt, dass definitiv bald eine High-End-DSLM auf den Markt kommen wird. Nun sagt Nikon in dem Interview, dass eine kommende High-End-DSLM in jedem Fall eine Vollformatkamera sein müsste. Hinzu kommende die Patente für die passenden Objektive. Das ist insgesamt ziemlich eindeutig, oder was meint ihr?

via: Nikonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
4 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare