Kameras Neuheiten News & Gerüchte Nikon Tests, Vergleiche & Neuheiten

Nikon D3300: Neue DSLR offiziell vorgestellt

Nikon hat eine neue DSLR vorgestellt, die D3300. Sie löst mit 24,2 Megapixeln auf und richtet sich in erster Linie an Einsteiger.

Sensor mit 24,2 Megapixeln

Da ist sie also, die erste Nikon des Jahres 2014, die Nikon D3300! Diese Kamera kommt mit einem 24,2-Megapixel-Sensor im DX-Format auf den Markt, dieser Sensor kommt ohne Tiefpassfilter aus. In Kombination mit dem neusten EXPEED 4 Prozessor sollen so tolle Ergebnisse erzielt werden können, sowohl was die Geschwindigkeit, als auch die Qualität angeht. Pro Sekunde kann man mit der D3300 fünf Bilder knipsen, der erweiterte ISO-Bereich reicht von ISO 100 bis ISO 25.6000. Der Sucher der Kamera soll etwa 95 Prozent der Bildfläche abdecken.

Sonstige technische Daten

Auch Videos sind mit der D3300 natürlich kein Problem, diese werden in Full HD und mit 60 fps aufgenommen. Da die Kamera sich in erster Linie an Einsteiger richten soll, gibt es auch diverse Modi, die den unwissenden Fotografen an die Hand nehmen und ihm bei diversen Einstellungen zur Seite stehen. Zusätzlich gibt es auch ein neues Objektiv, das AF-S DX NIKKOR 18-55mm f/3.5-5.6G VR II. Erhältlich sein wird die D3300 in Rot, Schwarz und Grau, ein Preis steht noch nicht fest.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren