Top News

Nikon entwickelt Sensor mit 1000 fps

Nikon kündigt die Entwicklung eines Stacked-CMOS-Sensors mit 17,8 Megapixeln und einer Serienbildgeschwindigkeit von 1.000 fps an.

Nikon entwickelt Sensor mit 1000 fps

Nikon ist eigentlich nicht für die Entwicklung von neuen Sensoren bekannt, viele Nikon Kameras haben in den letzten Jahren zum Beispiel nachweislich mit Sensoren aus dem Hause Sony gearbeitet. Umso interessanter ist die Pressemitteilung, die heute von Nikon Japan veröffentlicht wurde. Darin wird nämlich die Entwicklung eines eigenen neuen Sensors angekündigt, der mit einigen Besonderheiten auf sich aufmerksam machen soll.

Bild von Nikons neuem Sensor.

Zunächst einmal handelt es sich bei dem neuen Sensor um einen 1-Zoll-Sensor, ob dieser jemals in einer klassischen Fotokamera zum Einsatz kommen wird, ist also äußerst fraglich. Für Smartphones ist der Sensor aktuell zu groß, Kompaktkameras hingegen spielen kaum noch eine Rolle. Deutlich wahrscheinlicher ist da eine Nutzung im Industrie-Bereich, auch, weil die technischen Daten des Sensors klar auf dieses Einsatzgebiet zugeschnitten sind.

Serienbildgeschwindigkeit von 1000 fps

Der neue Stacked-CMOS-Sensor arbeitet mit einer Auflösung von 17,84 Millionen Pixeln und ist in der Lage, beeindruckende 1.000 Bilder pro Sekunde aufzuzeichnen. Hier sind also extreme Zeitlupenaufnahmen möglich.

Darüber hinaus spricht Nikon von einem Dynamikumfang von 110 dB bei 1000 fps und 134 dB bei 60 fps. Interessant ist außerdem, dass die Belichtungszeit für einzelne Pixelblöcke separat gesteuert werden kann. Auch das soll zu den erstklassigen Werten beim Dynamikumfang beitragen, da helle Bildbereiche etwas kürzer und dunkle Bildbereiche etwas länger belichtet werden können.

Nikon liefert auch bereits ein erstes Beispielbild, wie das in der Praxis aussehen kann:

Eine durchaus interessante News von Nikon. Wer weiß, vielleicht wird der Hersteller früher oder später ja auch mit einem neuen Sensor für spiegellose Vollformatkameras auf sich aufmerksam machen.

Quelle: Nikon Japan


Zu den Kommentaren

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.