Kameras Nikon

Nikon: Volle Konzentration auf das Z-System, neue Produkte sollen schneller entwickelt werden

Nikon spricht in einem Interview davon, dass man neue Produkte schneller entwickeln möchte. Außerdem wird der Fokus in den nächsten Jahren anscheinend vor allem auf dem Z-System liegen.

Nikon hat in den letzten 12 Monaten keine neue Kamera auf den Markt gebracht, von einigen eher unspektakulären Kompaktkameras mal abgesehen. In nächster Zeit darf man sich mit der Nikon Z50 und der Nikon D6 allerdings wieder auf zwei wirklich interessante Kameras freuen. Trotzdem: Das ist wenig im Vergleich zur Konkurrenz.

Kürzere Entwicklungszeiten

Nun spricht Nikon in einem Interview darüber, dass man neue Produkte in Zukunft schneller entwickeln und schneller auf den Markt bringen möchte. Der Hersteller spricht nicht davon, dass auch mehr neue Produkte vorgestellt werden sollen – man scheint der aktuellen Strategie also treu bleiben zu wollen. Trotzdem möchte sich Nikon anscheinend mit einer kürzeren Entwicklungszeit einen Vorsprung in Sachen Technik erarbeiten.

Wenn die Qualität der neuen Produkte darunter nicht leidet, wäre das natürlich zu begrüßen. Und es könnte Nikon auch dabei helfen, den aktuellen Abwärtstrend zu stoppen. Im vergangenen Geschäftsjahr sind die Verkaufszahlen von Kameras mit Wechselobjektiven im Vergleich zum Vorjahr nämlich um 22 Prozent gesunken. Bei Objektiven war ein Rückgang von 18 Prozent zu beobachten.

Fokus auf das Z-System

Wenn es um die nächsten Jahre geht, dann scheint Nikons Fokus vor allem darauf zu liegen, das Z-System weiter bzw. fertig zu entwickeln. Spiegelreflexkameras werden aber sicherlich nicht völlig auf der Strecke bleiben, das zeigt ja beispielsweise auch die Ankündigung der Nikon D6.

Außerdem spricht Nikon in dem Interview auch davon, dass man sich auf „kleine und leichte“ Produkte konzentrieren möchte, vor allem bei den Objektiven und dort speziell den Teleobjektiven.

Quelle Interview: Newsswitch | via: Nikonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
55 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare