Kameras News & Gerüchte Nikon

Der Fall Nikon(s) geht weiter: Nikon muss D600 gegen D610 austauschen

As a result of your involvement in the Nikon D600 camera lawsuit, Nikon has offered to immediately provide you with a new D610 camera in exchange for settling your individual claim.

In order to accept this settlement offer and receive a D610 you must complete the following steps:

1. Complete and sign the attached Qualifying Statement, Short Form Release, and Confidentiality Agreement.

2. Register your D600 camera at the following link: https://support.nikonusa.com/ci/documents/detail/5/144/12/33a9814ba32973bc88a6c149468e888c2cd1adf5

3. After registering your D600 camera, you will be prompted to create and print a pre-paid UPS Return Label and packing slip.

4. Pack your defective D600 camera, packing slip, and the original signed copy of your Qualifying Statement, Short Form Release, and Confidentiality Agreement in a box, and affix the UPS Return Label. Drop the box off at any UPS facility. (Visit https://www.ups.com/dropoff for hours and locations.) You may also arrange to have your shipment collected by a UPS driver.

5. Once Nikon receives your D600 and the required documents they will mail you a replacement D610 camera.

Please send only your D600 camera, packing slip, and the Qualifying Statement, Short Form Release, and Confidentiality Agreement to this address. When shipping, please secure the D600 camera in a plastic bag inside the shipping box with quality packing material on all sides of the D600 camera. Your D600 must be received in satisfactory working order. Do not include any lenses, batteries, memory cards or other accessories. Also please ensure that your name and address are printed legibly on the Qualifying Statement, Short Form Release, and Confidentiality Agreement.

This settlement offer is completely voluntary. You have until November 30, 2014 to accept this offer. Anyone who chooses not to participate will retain their right to pursue further legal action against Nikon. However, as a result of this offer we will no longer be pursuing legal action against Nikon for its defective D600 cameras.

D600 owners who did not contact our law firm may avail themselves of Nikon’s updated D600 repair and replacement program.

It is critical to note that you must keep this resolution completely confidential, which you agree to do by signing the attached Confidentiality Agreement. Any dissemination of the information contained in this email or the settlement offer may render you ineligible to receive a D610. Please refrain from posting any information about the settlement offer or your replacement D610 on any websites, and refrain from discussing the settlement offer with any other individuals.

Thank you for contacting our law firm and for your participation in the case. Please let us know if you have any questions, and should you need legal representation in the future please do not hesitate to contact us.

via: Nikonrumors

guest
7 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Samuel

Hi! danke für die Infos (bekam ein google-alert, wusste bis dato gar nicht von der ganzen Sache; bin seit bald 20 Jahren ein grosser „Nikon-Fan“, aber seit meiner D4 nicht mehr ganz so am aktuellen Geschehen dabei) 🙂 Du fragst nach „unserer“ Meinung… Ich verstehe praktisch alle Argumente von Dir – für mich ist Kundendienst (Service) und Kommunikation auch einer der absolut wichtigesten Punkte neben dem Produkt selber (wohl eher noch wichtiger). Daher verstehe ich auch nicht die defensive Haltung über lange Zeit. Allerdings bin ich bez. der Geheimhaltung nicht Deiner Meinung. Diese Klage kam/gilt ja in den USA. Dort – das ist meine Meinung – bist Du ja schon der Arsch, wenn Du nur ein Produkt auf den Markt bringst. Könnte ja jemand damit einen anderen erschlagen, und dann bist Du noch schuld… Stell Dir vor, es gäbe ein Präzedenzfall, dass ein unzufriedener(!) Kunde „einfach“ sein Produkt bei erscheinen des nachfolgemodels mit diesem (kostenlos) umtauschen könnte. Da kauf‘ ich ein Auto, dann kommt der Nachfolger mit 10PS mehr, 50L mehr Kofferraumvolumen und kostet noch 1’000 Euros weniger – also das wäre dann ein Grund, richtig sauer zu werden – und schwupp, bekäme ich das neue Modell. Ja, ist etwas… Weiterlesen »

Denny

Und wenn Nikon clever war haben sie jedem Nutzer einen individuellen Link geschickt, mit welchem sich jetzt der Nutzer, welcher gegen die Vereinbarung verstößt, nun auch noch ausfindig machen lassen kann.

moritz

Immer dieses Gejammer um Nikon. Ja, Nikon hat in der d600-Affäre versagt, aber wo ist da bitte der Fall Nikons??
Ich meine, laut dxo hat Nikon die besten Sensoren (d810 bester Sensor, d4s beste ISO, d7100 einer der besten dx-Sensoren)
und baut gute Kameras. Als ob Canon da irgendwie besser wäre…hallo? Die verbauen seit der 550d denselben Sensor…und dann wird Nikon mangelnde Innovation vorgeworfen.
Warum auf Nikon einschießen? Das nervt ungeheuer. Die d4s ist eine gute Cam, aber eine „S“, also nur eine Verbesserung, keine neue Baureihe. Das war mit s-Modellen schon immer so- und auch wenn d610 und d810 nicht d600s und d800s heißen, sind sie trotzdem als solche zu verstehen. Also lästert doch bitte über Canon oder sonstwen…
Und Spiegellose kann man mögen oder nicht. Aber, und das vergessen die Hersteller, es gibt sehr viele ältere und sehr konservative Fotografen, die SLR-Feeling brauchen…die wollen keine CSC.
DSLRs machen mehr Spaß. Es ist wie mit Kleinbild. Es ist überholt, teuer, verstaubt und hat trotzdem Charme. Es macht Spaß, mit einer DSLR zu knipsen, auf einer sehr emotionalen Ebene. Deshalb wird die DSLR überleben, jenseits von Technik-Fanatikern und Datenblatt-Studierern, durch jene, die mit der Kamera fotografieren gehen.

Cheryll

Wenn du die Lowlight ISO meinst, stimmt es nicht, dass die d4s beste ISO hat!

Lt. DXO hat die d4s ein Score von 3074 ISO
Die a7s Score von 3702 ISO

Jenseits von Labor-Werten, sieht man es auch deutlich in Foto Vergleichen zwischen der a7s und der d4s in den höchsten ISO Werten .