News & Gerüchte Nikon

Nikon Vollformat-Hybrid-Kamera wird wohl Nikon D4H heißen

Die neue Nikon Vollformat-Hybrid-Kamera soll den neusten Gerüchten zufolge wohl den Namen D4H erhalten. Auch neue Informationen zu den technischen Daten sind aufgetaucht.

Name: Nikon D4H

Nikon D4H, das wird wohl der Name sein, unter dem die neue Nikon Vollformat-Hybrid-Kamera Anfang November vorgestellt werden soll. Das würde durchaus Sinn machen, denn es soll ja der Sensor der Nikon D4 verbaut werden, das „H“ könnte dann für Hybrid stehen. Bestätigt wurde dieser Name allerdings noch nicht.

Das „Hybrid“-Geheimnis

Derweil scheint sich aber das Geheimnis zu lüften, was es mit der Bezeichnung „Hybrid“ auf sich hat. So wird wahrscheinlich – wie von uns vor einigen Tagen bereits vermutet wurde – ein Hybridsucher, eine Mischung aus elektronischem und optischem Sucher, zum Einsatz kommen. Außerdem ist auch von einem neuen mechanischen Hybrid-Verschluss die Rede.

Neue technische Daten

Des Weiteren gibt es neue Informationen zu den technischen Daten – und nicht alle der zuvor aufgetauchten Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten. So wird die Nikon D4H wohl nur über ein 3“ Display verfügen, zuvor ein ein 3,2“ Display im Gespräch. Außerdem sollen ein EN-EL15 Akku (nicht EN-EL14) und ein Expeed 3A Prozessor zum Einsatz kommen. Auch eine gute Nachricht für alle Video-Fans gibt es: So ist es inzwischen nicht mehr ausgeschlossen, dass die Nikon D4H auch eine Video-Funktion erhalten wird. Vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass es mit der neuen Nikon Kamera wohl nicht möglich sein wird, Videos aufzuzeichnen.

Eine Übersicht über alle Artikel und News zur Nikon D4H findet ihr auf dieser Seite – schaut dort vorbei, wenn ihr euch auf den neusten Stand bringen wollt.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren