News & Gerüchte Olympus

Olympus OM-D E-M10 Erscheinungsdatum: Kamera wird am 29. Januar vorgestellt!

Holt eure Kalender raus und markiert euch den 29. Januar – denn an diesem Tag wird die neue Olympus OM-D E-M10 vorgestellt werden! Das haben verschiedene Quellen bestätigt.

Olympus OM-D E-M10 Erscheinungsdatum

Am 29. Januar werden alle Spekulationen um die Olympus OM-D E-M10 enden. Verschiedene Quellen haben gegenüber 43rumors bestätigt, dass Olympus an diesem Tag die neue Kamera offiziell vorstellen wird. Insgesamt werden wir es mit einem eher günstigen Modell zu tun bekommen, dass sich in Bezug auf die Spezifikation NICHT überhalb der E-M5 einordnen wird – auch wenn die E-M10 als der „Nachfolger“ gehandelt wird. Der (hoffentlich recht niedrige) Preis wird bei der E-M10 also entscheidend für den Erfolg sein. Hier noch einmal die bisherigen technischen Daten der E-M10 in der Übersicht:

SensorSensor der E-M5 (16 Megapixel, Micro Four Thirds)
AutofokusKontrast-AF
ProzessorProzessor der E-M1 (True Pic VII)
GehäuseKleines und kompaktes Gehäuse (kleiner als die E-M5)
Sonstiges3-Achsen Bildstabilisator, integrierter Blitz

Update: Es sind inzwischen auch erste Bilder sowie Preise der E-M10 aufgetaucht!

Neue Objektive

Außerdem wird Olympus auch drei neue Objektive vorstellen, das M.ZUIKO Digital ED 14-42mm f/3.5-5.6 EZ für rund 250 Euro, das M.ZUIKO Digital 25mm f/1.8 (ebenfalls für rund 250 Euro), sowie das BCL-0980, ein Fisheye mit 9mm f/8.0 und einer minimalen Fokusdistanz von 0,2 Metern. Zu allen drei Objektiven wurden auch bereits erste Bilder geleakt:

 

oly_ed14-42ez_zpsc799681f

oly_25mmf28_zps0b62f942

oly_bcl-0980_zps7be1d091

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren