News & Gerüchte Olympus

Olympus Stylus 1: Vorschau zur Mini-OMD Kompaktkamera

Noch im Oktober wird Olympus die Stylus 1, eine Mini-OMD Kompaktkamera mit festem Objektiv, vorstellen. Wir fassen die bisherigen Gerüchte zusammen, zeigen die geleakten Bilder und sprechen über die möglichen technischen Daten.

Design und geleakte Bilder

Vor ungefähr zwei Wochen waren erstmals Gerüchte zu einer neuen Kompaktkamera aus dem Hause Olympus aufgetaucht. Das Design der Kamera soll dem einer OMD-Kamera entsprechen, allerdings soll das Modell natürlich deutlich kleiner und kompakter als eine normale OMD ausfallen, deshalb sprach man zum damaligen Zeitpunkt von einer „Mini-OMD“. Heute weiß man, dass die Kamera den Namen Olympus Stylus 1 tragen wird. Die Tatsache, dass man sich am Design einer normalen OMD orientiert, bedeutet im Übrigen auch, dass ein integrierter elektronischer Sucher mit an Bord sein wird – die ersten beiden Bilder der Stylus 1, die in den letzten Tagen geleakt wurden, bestätigen das.

olympus_stylus1_bild_geleakt2

Sonstige technische Daten, Preis und Erscheinungsdatum

Ansonsten soll die Kamera wohl mit einem recht kleinen Sensor auf den Markt kommen, im Gespräch ist ein 1/1.7 Zoll Sensor, der allerdings den Einsatz eines festen 28-300 mm Zoomobjektivs ermöglichen soll. Der Preis der Olympus Stylus 1 soll bei 70.000 YEN liegen, das würde ungefähr 700 Dollar und 500 Euro entsprechen. Wie genau diese Preise letztendlich umgerechnet werden, kann man natürlich nicht wissen, mehr als 700 Euro wird die Kamera aber wohl nicht kosten.

Die Olympus Stylus 1 wird höchstwahrscheinlich am 29. Oktober offiziell vorgestellt werden.

Quelle Bilder: Digicameinfo     via: 43rumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren