News & Gerüchte Panasonic

Panasonic GH 4K wird im Februar für rund 2.000 Dollar vorgestellt

Das klingt nach einem Hammer! Die Panasonic GH 4K wird wohl Ende Februar offiziell präsentiert werden – und zwar für weniger als 2.000 Dollar.

Erscheinungsdatum und Preis

Die Panasonic GH 4K wird eine der ersten Kameras sein, die Videos in 4K bzw. UHD aufzunehmen im Stande ist. Nun hat Engadget bekannt gegeben, dass die Kamera noch im Februar vorgestellt werden soll, und zwar zu einem beeindruckend niedrigen Preis von unter 2.000 Dollar. Ursprünglich hatten wir mit knapp 3.000 Dollar gerechnet – sollte sich dieses Gerüchte bewahrheiten, so wäre das definitiv ein heißer Preis und eine Kampfansage an die Konkurrenz, die im Jahr 2014 vermutlich früher oder später ebenfalls auf 4K setzen wird. Vor allem Sony wird mit großer Sicherheit bald auf diesen Zug aufspringen.

Technische Daten

Für diese 2.000 Dollar soll man dann bei der Panasonic GH 4K nicht nur 4K-Auflösung, eine Aufzeichnungsrate von 200 Mbps, einen SDXC-Slot und Mini-HDMI erhalten, auch soll dem Fotografen die Möglichkeit geboten werden, während Videoaufnahmen auch Fotos zu schießen. Über alle sonstigen möglichen technischen Daten hatten wir bereits hier berichtet.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren