Objektive Sigma

Sigma: 11 Objektive für L-Mount & neuer Adapter präsentiert

Sigma hat 11 seiner ART-Objektive für L-Mount-Kameras von Panasonic und Leica vorgestellt! Auch ein neuer Adapter wurde präsentiert.

Neue Objektive für Panasonic S1 & S1R

Die L-Mount-Allianz zwischen Panasonic, Leica und Sigma trägt erste Früchte. Nachdem die Panasonic S1 und S1R kürzlich offiziell zusammen mit drei Objektiven vorgestellt wurden, zieht nun auch Sigma nach und kündigt mit einem Schlag 11 ART-Objektive mit L-Mount-Anschluss an.

11 ART-Objektive von Sigma

Natürlich handelt es sich bei diesen 11 Objektiven nicht um komplett neue Gläser, vielmehr stellt Sigma jetzt im Nachhinein L-Mount-Versionen von bereits erhältlichen ART-Objektiven bereit. Das bedeutet, dass die Performance der Objektive möglicherweise nicht ganz so gut ausfällt, wie das mit kompletten Neuentwicklungen für DSLMs möglich gewesen wäre. Zudem werden die Gläser natürlich – wie man das von einigen Sigma Objektiven bereits kennt – relativ groß und schwer werden.

Eine optimierte AF-Unterstütztung inklusive AF-C erhalten jedoch alle Objektive, genauso wie Aberrationskorrekturen und die 5-Achsen-Bildstabilisatoren der Kameras unterstützt werden.

Die folgenden 11 Brennweiten wird Sigma bald für L-Mount-Kameras zur Verfügung stellen. Preise und Verfügbarkeit sind noch nicht bekannt:

  • 14mm F1.8 DG HSM | Art
  • 20mm F1.4 DG HSM | Art
  • 24mm F1.4 DG HSM | Art
  • 28mm F1.4 DG HSM | Art
  • 35mm F1.4 DG HSM | Art
  • 40mm F1.4 DG HSM | Art
  • 50mm F1.4 DG HSM | Art
  • 70mm F2.8 DG Macro | Art
  • 85mm F1.4 DG HSM | Art
  • 105mm F1.4 DG HSM | Art
  • 135mm F1.8 DG HSM | Art

Wer eines dieser Objektive bereits besitzt, kann es von Sigma auch zum L-Mount-Objektiv umbauen lassen.

Neuer MC-21 Adapter

Des Weiteren hat Sigma auch einen neuen Adapter vorgestellt, den MC-21 nämlich. Mit ihm lassen sich Sigma SA-Objektive und Sigma Canon EF-Objektive an L-Mount-Kameras nutzen. Objektive von Fremdherstellern müssen allerdings nicht zwangsläufig unterstützt werden. Außerdem sollte man wissen, dass der kontinuierliche Autofokus mit dem MC-21 Adapter nicht funktionieren wird. Wir vermuten das hängt damit zusammen, dass Panasonics DSLMs mit einer anderen Art von Autofokus arbeiten als Canons DSLRs.

Auch beim Adapter ist noch nicht bekannt, wann er auf den Markt kommen und wie viel er kosten wird.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
11 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare