Kameras Sigma

Sigma fp: Preis von 1.999 Euro nun offiziell bestätigt

Damit ist es offiziell: Die kleinste Vollformat-DSLM der Welt, die Sigma fp, wird zum Preis von 1.999 Euro auf den Markt kommen.

Preis der Sigma fp offiziell bekanntgegeben

In der letzten Woche haben wir bereits darüber berichtet, dass die Sigma fp vermutlich zu einem Preis von 1.899 Dollar und somit rund 2.000 Euro auf den Markt kommen wird. Genau dieser Preis wurde nun auch offiziell durch Sigma bestätigt, das Gehäuse wird in Deutschland 1.999 Euro kosten, zusammen mit dem 45mm f/2.8 DG DN Objektiv sollen 2.399 Euro fällig werden.

Wann genau die Sigma fp in Deutschland erhältlich sein wird, hat der Hersteller noch nicht kommuniziert. In den USA soll die kleinste Vollformat-DSLM der Welt ab Ende Oktober verfügbar sein, dementsprechend wird es wahrscheinlich auch bei uns in Deutschland nicht mehr allzu lange dauern. Vorbestellungen sind bereits hier bei unserem Partner Foto Koch möglich.

Geringe Größe und Zubehör

Interessant macht die Sigma fp nicht nur die geringe Größe, sondern auch die Möglichkeit, die Kamera nachträglich mit einem bestimmten Griff, Blitzschuh, Sucher oder anderem Zubehör zu erweitern. Ansonsten arbeitet die fp mit einem 24,5-Megapixel-Sensor (Vollformat), einer Serienbildgeschwindigkeit von 18 fps (nur elektronischer Verschluss), 49 Autofokus Messfeldern sowie erstklassigen Videofunktionen.

Tags
Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
14 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare