Objektive Sigma Sony

Sigmas erste FE-Objektive sollen zur ART-Reihe gehören

Gute Nachrichten für Sony Fans: Die ersten Sigma FE-Objektive sollen der erstklassigen ART-Reihe angehören!

Sigma Objektive für Sony A7 & Co.

Schon seit einigen Monaten ist bekannt, dass Sigma an FE-Objektiven für Sonys spiegellose Vollformatkameras arbeitet. Dabei soll es sich um komplett neu designte Objektive handeln, Sigma wird also (so die Gerüchte) nicht einfach vorhandene Objektive leicht anpassen und mit einem anderen Anschluss auf den Markt bringen.

FE-Objektive sollen zur ART-Reihe gehören

Das erste Sigma FE-Objektive bzw. die ersten Sigma FE-Objektiven (eventuell sind es gleich zu Beginn mehrere) werden wohl Ende Februar 2018 vorgestellt werden. Und nun ist zudem auch durchgesickert, dass die Objektive zu Sigmas ART-Serie gehören sollen, was definitiv eine gute Nachricht ist. Denn die ART-Reihe genießt einen hervorragenden Ruf und die Objektive überzeugen stets mit einer hervorragenden Bildqualität und sind teilweise dabei noch deutlich erschwinglicher als vergleichbare Objektive von anderen Herstellern.

35mm f/1.4 FE ART zu Beginn

Den Anfang wird vermutlich ein 35mm f/1.4 FE ART Objektiv machen, mit der Zeit könnten dann andere Brennweiten (14mm, 24mm, 35mm, 85mm, 135mm) folgen. Der Einstieg von Sigma in den Bereich der FE-Objektive wird Sonys spiegellose Systemkameras natürlich aufwerten und interessanter machen, da insgesamt mehr Objektive zur Verfügung stehen werden – und Objektive sind ja nach wie vor eine kleine Schwachstelle der A7 Reihe, zumindest in den Augen einiger Kunden.

Weitere Objektive von Sigma

Des Weiteren plant Sigma anscheinend auch, Anfang 2018 ein Sigma 70-200mm f/2.8 OS Sport und ein Sigma 70-200mm f/4 OS Contemporary auf den Markt zu bringen. Da werden Sony Kunden zwar nicht viel von haben, doch als Nutzer einer Canon oder Nikon Kameras darf man sich selbstverständlich auf die genannten Objektive freuen.

Freut ihr euch auf die kommenden Sigma ART Objektive für Sonys spiegellose Vollformatkameras?

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
11 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare