News & Gerüchte Sony

Sony NEX-FF Kameras werden A7 und A7r heißen

Die neuen Sony NEX-FF Vollformatkameras werden Sony A7 und Sony A7r heißen! Außerdem ist nun bekannt, wie die beiden Kameras aussehen werden.

Nach unserem größeren Update zu den Sony NEX-FF Kameras (hier geht’s zum Artikel) können wir schon jetzt die nächsten Informationen liefern.

Sony „A7“ und „A7r“

Zum einen wurde bekannt, dass die beiden Kameras Sony A7 und Sony A7r heißen werden. NEX-9 und NEX-FF gehören nun also der Vergangenheit an, Sony scheint sich dazu entschieden haben, generell alle High-End-Kameras als „Alpha“ zu bezeichnen – ganz egal ob es sich dabei um Kameras mit A-Bajonett, E-Bajonett usw. handelt.

Design einer Olympus OMD

Außerdem weiß man nun, wie die Kameras aussehen werden. Lange war man davon ausgegangen, dass sich die A7 und die A7r an der NEX-7 orientieren werden, nun wurde bestätigt, dass die Kameras einer Olympus OMD ähneln sollen! Somit wird der Sucher vermutlich genau in der Mitte platziert werden, ansonsten sollen zumindest Elemente der NEX-7 – wie etwa der Griff – verbaut werden. Beide Kameras werden im gleichen Gewand auf den Markt kommen und etwa so groß sein wie die RX1. Das oben gezeigte Foto ist übrigens kein offiziell geleaktes Bild, es wurde von einem Leser von Sonyalpharumors erstellt und veranschaulicht lediglich die neusten Gerüchte.

Sensoren und technische Daten

Wie gestern bereits erwähnt, wird die günstigere Kamera mit einem 24-Megapixel Sensor vorgestellt werden, während die teurere Kamera einen 36-Megapixel-Sensor erhalten wird. Weitere Unterschiede wird es in Sachen Autofokus und Serienbildgeschwindigkeit geben.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren