Canon Kameras

Canon EOS R5: Neue Bilder zeigen Kamera von allen Seiten

Neue Bilder zeigen die Canon EOS R5 von allen Seiten. Auf der Rückseite nimmt Canon im Vergleich zur EOS R entscheidende Veränderungen vor.

Vor rund einer Woche hat Canon auf der WPPI 2020 in Las Vegas die EOS R5 in einer Vitrine ausgestellt und entsprechende Aufnahmen der Kamera von der WPPI haben sich schnell im Netz verbreitet. Das Problem war allerdings, dass die EOS R5 in Las Vegas direkt vor einer kleinen Wand stand und man deshalb kaum einen Blick auf die Rückseite der Kamera erhaschen konnte.

Neue Bilder der Canon EOS R5

Das ändert sich nun mit neuen Bildern, die das japanische Magazin DC Watch veröffentlicht hat. Die Bilder zeigen Canons neuen Flaggschiff von allen Seiten und verraten uns neue Details über das Gehäuse der EOS R5.

Werfen wir direkt mal einen Blick auf die Rückseite der spiegellosen Vollformatkamera:

Zunächst einmal bestätigen die Bilder, dass die Canon EOS R5 mit einem Display erscheinen wird, welches sich seitlich aus dem Gehäuse herausklappen lässt. Das mag im ersten Moment nicht außergewöhnlich wirken, schließlich arbeiten auch die EOS R und zahlreiche weitere Canon Kameras mit einem solchen Display. Doch im Bereich der High-End-Kameras hat sich Canon in den letzten Jahren gerne auch mal für ein weniger flexibles Display entschieden, deshalb ist das durchaus erwähnenswert.

Die vermutlich wichtigste Veränderung im Vergleich zur Canon EOS R ist der Wegfall der umstrittenen Touch-Bar. Canon wird bei der R5 wieder auf einen klassischen Joystick setzen, zudem gibt es auch mehr Buttons wie zum Beispiel den Q-Button. Außerdem ist der AF-ON Button etwas besser platziert worden, direkt neben dem Joystick nämlich.

Die Oberseite der Kamera übernimmt Canon ohne große Veränderungen von der EOS R. Insgesamt hinterlassen die Bilder einen sehr guten Eindruck und man kann festhalten, dass man sich bei der Canon EOS R5 vermutlich auf ein erstklassiges Gehäuse mit großem Griff und ausgefeilter Bedienung freuen darf. Aber da hatten wir bei Canon auch nichts anderes erwartet.


Weitere Artikel zur Canon EOS R5:


Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
33 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare