Kameras Canon Objektive

Canon: Datum für Event des Jahres steht fest, 10 neue Produkte

Das Datum für das Canon Event des Jahres scheint endlich festzustehen! Am 9. Juli 2020 wird der Marktführer voraussichtlich 10 neue Produkte vorstellen.

Canon Event am 9. Juli 2020

In den letzten beiden Wochen war bereits klar, dass das lange Warten auf die Canon EOS R5 bald ein Ende haben wird. Man war sich in der Szene nämlich bereits sicher, dass die finale Präsentation der neuen DSLM Anfang Juli über die Bühne gehen wird, lediglich der genaue Tag stand zuletzt noch nicht fest. Mal war die Rede vom 2. Juli, mal war der 4. Juli im Gespräch – und nun berichtet Canonrumors, dass das große Event definitiv am 9. Juli 2020 stattfinden wird. Das haben mehrere zuverlässige Quellen bestätigt.

Das sind die 10 Neuheiten

Canon wird am 9. Juli nicht nur die neue Canon EOS R5, sondern noch neun weitere Neuheiten vorstellen. Das ist zum einen die Canon EOS R6 und zum anderen sechs neue RF-Objektive sowie zwei Konverter, über die wir bereits vor einiger Zeit berichtet hatten.

Insgesamt darf man sich also auf die folgenden neuen Canon Kameras und Objektive freuen:

  • Canon EOS R5
  • Canon EOS R6
  • Canon RF 50mm f/1.8 IS STM
  • Canon RF 70-200mm f/4L IS USM
  • Canon RF 85mm f/2 Macro IS STM
  • Canon RF 100-500mm f/4-7.1L IS USM
  • Canon RF 600mm f/11 DO IS STM
  • Canon RF 800mm f/11 DO IS STM
  • Telekonverter RF 1.4x
  • Telekonverter RF 2x

Passend zu dieser Liste wurde auch ein neues Bild geleakt (siehe oben), welches ganz vorne die Canon EOS R5 und die Canon EOS R6 zeigt.

Wann werden die Neuheiten erhältlich sein?

Offizielle Präsentation und tatsächlich Verfügbarkeit – das sind zwei paar Schuhe. Dass die Canon EOS R5 und R6 am 9. Juli offiziell vorgestellt werden sollen bedeutet also nicht automatisch, dass sie dann auch schon im Juli in den Regalen der Händler zu finden sein werden.

Derzeit sieht es wohl so aus, als würde Canon die Canon EOS R5 ab September und die Canon EOS R6 ab August ausliefern wollen. Daran kann sich bis zur offiziellen Präsentation aber natürlich nochmal etwas ändern. Preislich wird sich die Canon EOS R5 im Übrigen voraussichtlich bei 4.500 Euro einordnen.

Die neuen RF-Objektive werden ebenfalls nicht alle sofort auf den Markt kommen, beim RF 70-200mm f/4L IS USM und beim RF 50mm f/1.8 könnte es sich zum Beispiel gut und gerne um Vorankündigungen handeln.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
13 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare