Fujifilm Kameras

Mit diesem Sensor soll die neue Fuji X-T3 arbeiten

Neue Infos zur Fuji X-T3! Es ist durchgesickert, mit was für einem Sensor die neue DSLM arbeiten soll. Die Auflösung wird wohl höher ausfallen als bei der Vorgängerin.

Präsentation der Fuji X-T3 rückt näher

Vor einigen Wochen hat Fujifilm mit der X-H1 ein neues Flaggschiff vorgestellt, das mit einem etwas größeren Gehäuse, einem integrierten 5-Achsen-Bildstabilisator und weiteren Verbesserungen zahlreiche Kunden überzeugen konnte. Doch nach der Präsentation ist auch immer vor der Präsentation – und so richtet sich unser Blick heute auf die Fuji X-T3, die vermutlich im Herbst auf der photokina 2018 vorgestellt werden wird.

Die Fuji X-T3 wird die klassische Nachfolgerin der X-T2 werden und soll – das ist gleich zu Beginn ein wichtiger Hinweis – anscheinend NICHT mit einem 5-Achsen-Bildstabilisator ausgestattet sein. Dieses Feature soll wohl der X-H1 vorbehalten bleiben. Und damit kann man auch davon ausgehen, dass das Gehäuse der X-T2 übernommen werden wird, wenn kein IBIS im Gehäuse Platz finden muss.

Stacked Sensor mit 26 Megapixeln?

Doch kommen wir zum neuen Sensor der Fuji X-T3, zu dem nun brandneue Informationen durchgesickert sind. So lässt eine Quelle nämlich verlauten, dass die Fuji X-T3 mit einem 26-Megapixel-Sensor arbeiten wird. Das deckt sich mit älteren Infos, denen zufolge die Auflösung die Grenze von 30 Megapixeln nicht überschreiten soll.

Die “alte” X-T2 arbeitet mit 24 Megapixeln, die Erhöhung auf 26 Megapixel wäre also absolut moderat. Des Weiteren scheint es im Bereich des Möglichen zu sein (das wurde aber noch nicht final bestätigt), dass es sich bei dem neuen Fuji X-T3 Sensor um einen sogenannten “Stacked Sensor” handelt wird. Einen solchen findet man beispielsweise in der Sony A9. Die Technologie der Stacked Sensoren ermöglicht eine deutlich höhere Datenverarbeitungsgeschwindigkeit, was wiederum eine rasante Serienbildgeschwindigkeit, einen schnellen Autofokus und einen Sucher ohne Blackouts ermöglicht.

Wir sind gespannt, ob sich diese Infos zum Sensor der Fuji X-T3 bewahrheiten werden und warten gespannt auf weitere Gerüchte!

Welche Verbesserungen würdet ihr euch von der Fuji X-T3 wünschen?

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
88 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare