Leica Objektive

Leica präsentiert neues 50mm f/2 Objektiv für L-Mount

Leica hat das neue APO-Summicron-SL 1:2/50 Asph. präsentiert, welches für L-Mount erscheint und in Sachen Bildqualität neue Maßstäbe setzen möchte.

Neues L-Mount-Objektiv mit herausragender Bildqualität

4.200 Euro soll das neue 50mm f/2 Objektiv aus dem Hause Leica kosten. Dass die neue Brennweite für diesen Preis mehr als nur das Leica Logo zu bieten haben muss, sollte klar sein. Und zumindest auf dem Papier liefert Leica auch einige überzeugende Argumente.

Eines dieser Argumente ist die Bildqualität. Leica möchte hier neue Maßstäbe setzen, nämlich mit zwölf komplexen Linsen, die in zehn Gruppen angeordnet sind. Mit dabei sind drei asphärische Linsen, zudem handelt es sich bei fast allen Linsen um Sondergläser mit anomaler Teildispersion. Leica spricht von einer absolut herausragenden Bildqualität in jedem Bereich, sodass hier absolut keine Wünsche offen bleiben sollen.

Weitere Merkmale

Der Autofokus soll ebenfalls extrem leistungsfähig sein, so soll beispielsweise der gesamte Fokussierbereich in nur 250 Millisekunden durchfahren werden können. Zudem bietet der Hersteller einen manuellen Fokusring mit Magnetfeld, was ein extrem schnelles und präzises manuelles Fokussieren ermöglichen soll.

Das Design des Objektivs wurde auf die Minimierung von Streulicht ausgelegt, zudem ist das Gehäuse natürlich gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet. Das Gewicht beläuft sich auf 740 Gramm bei Abmessungen von 73 x 102 mm (Durchmesser x Länge). Die Naheinstellgrenze beträgt 350mm.

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
44 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare