Kameras Leica

Leica S3 soll im März 2020 zum Preis von 18.600€ erscheinen

Leica wird voraussichtlich im März 2020 die neue Mittelformatkamera S3 vorstellen. Der Preis wird wohl bei 18.600 Euro liegen.

Präsentation der Leica S3 in Kürze

Eigentlich wurde die Leica S3 schon auf der photokina 2018 angekündigt, doch aus der geplanten Markteinführung im Frühjahr 2019 wurde nichts. Stattdessen scheint Leica die finale Präsentation der Kamera im Frühjahr 2020 durchführen zu wollen, darüber hatten wir bereits vor einiger Zeit berichtet.

Preis von 18.600 Euro geleakt

Nun hat Leica selbst (versehentlich?) ein neues Video veröffentlicht, in dem Details zur kommenden Leica S3 genannt werden. Das Video wurde inzwischen zwar schon wieder entfernt, doch die Kollegen von Leicarumors haben die beiden wichtigsten Infos zur S3 festgehalten:

  • Verfügbar ab März 2020
  • Preis in Deutschland: 18.600 Euro

Die Leica S3 wird also mit einem Preis von 18.600 Euro wie erwartet kein Schnäppchen werden, dennoch kann man hier mit einer leistungsfähigen Mittelformatkamera rechnen, das deuten zumindest die geleakten technischen Daten an, über die wir zuletzt in diesem Artikel berichtet hatten. Und wer den Geldbeutel ein wenig schonen möchte, der findet bei Fujifilm ja inzwischen deutlich günstigere Optionen mit Mittelformatsensor.

Die finale Präsentation der Leica S3 wird also anscheinend in Kürze erfolgen, wir halten euch auf dem Laufenden.

Tags
Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
12 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare