Kameras Leica

Leica SL2: Firmware 2.0 bringt Multishot-Modus mit 187 Megapixeln

Leica hat die Firmware 2.0 für die SL2 veröffentlicht. Das Update bringt unter anderem einen Multishot-Modus mit 187 MP mit sich.

Firmwareupdate für die Leica SL2

Als die Leica SL2 im vergangenen Jahr offiziell vorgestellt wurde, hat die Kameraschmiede aus Wetzlar bereits angekündigt, dass ein Multishot-Modus via Firmwareupdate nachgereicht werden soll. Dieser Ankündigung hat Leica nun Taten folgen lassen, mit der Firmwareversion 2.0 wird nämlich exakt dieser Multishot-Modus implementiert. Möglich sind dabei Bilder mit einer Auflösung von 187 Megapixeln, die erstellt werden, indem bis zu acht minimal verschobene Einzelaufnahmen geschossen und anschließend von der Kamera zusammengerechnet werden.

Zu den weiteren Neuerungen des Firmwareupdates gehören unter anderem einige grafische Verbesserungen, eine Umbenennung der Speicherkarten nach dem Formatieren und die Beseitigung von Artefakten in bestimmten Situationen.

Die Firmwareversion 2.0 für die Leica SL2 kann bereits von der offiziellen Webseite des Herstellers heruntergeladen und installiert werden:

» Leica SL2: Firmwareupdate 2.0 herunterladen

guest
4 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Maximilian S.

Das klingt irgendwie verräterisch nach einem Softwarezusatz aus der S1R von Panasonic…

Oliver

Wieso verräterisch?
Ist doch bekannt, woher der Grundbausatz der SL2 kommt?

joe

Früher basierten die Leicas auf Minolta, heute auf Panasonic, da ist nichts Ehrenrühriges dran

Robin

Ehrenrührig nicht.
Aber eben Panapanic.
Wobei ich finde Panapanic gut, seit vielen, vielen Jahren.