Sonstiges

Luminar 2018: Großes Jupiter Update bringt 300+ Verbesserungen

Vor einigen Tagen wurde das erste wirklich große Update für Luminar 2018 veröffentlicht. Die “Jupiter” Version 1.2.0 bringt mehr als 300 Verbesserungen mit sich.

Luminar 2018: Version 1.2.0 Jupiter

Schon bei der offiziellen Präsentation von Luminar 2018 im vergangenen November haben die Entwickler große kostenlose Updates in Aussicht gestellt, die im Laufe des Jahres 2018 veröffentlicht werden sollen. In den letzten Monaten gab es bereits einige kleinere Neuerungen, nun wurde das erste wirklich große Update vorgestellt.

Die Version 1.2.0 (“Jupiter”) bringt mehr als 300 Verbesserungen mit, viele davon betreffen die Windows-Version, die nun endlich auf Augenhöhe mit der Mac-Version zu sein scheint. So wurden beispielsweise Funktionen wie die Stapelverarbeitung und freies Transformieren integriert.

Geschwindigkeit deutlich verbessert

Generell ist Luminar 2018 mit dem Jupiter Update in vielen Bereichen wesentlich schneller geworden. Dateien werden schneller geöffnet, Befehle werden schneller umgesetzt, das Histogramm wird sofort aktualisiert und, und, und:

Des Weiteren wurde die RAW-Verarbeitung komplett überarbeitet und verbessert, auch hat sich in Sachen Objektivkorrektur einiges getan. So werden Verzeichnungen, Vignettierung und Farbsäume nun automatisch korrigiert.

Martin Vieten von Photoscala hat die Version 1.2.0 bereits getestet und schreibt: “Auf den ersten Blick mögen die Neuerungen in Luminar 2018 1.2.0 wenig spektakulär sein. Aber Skylum hat genau an den Stellen nachgearbeitet, an denen es bislang noch die größten Lücken gab: bei der Geschwindigkeit und den Funktionen des eigentlichen RAW-Konverters.”

Keine Möglichkeiten zur Bildverwaltung

Was Luminar 2018 nach wie vor fehlt, sind die Möglichkeiten zur Bildverwaltung, die aber hoffentlich mit dem nächsten großen Update geliefert werden. Ansonsten scheint Luminar insgesamt eine immer bessere Software zu werden.

Das Update 1.2.0 Jupiter ist für alle Besitzer von Luminar 2018 kostenlos. Alle ausführlichen Infos zum neuen Update gibt es hier auf der offiziellen Webseite des Herstellers. Mit unserem Gutscheincode “PHOTOGRAFIX” spart ihr außerdem 10 Euro, wenn ich euch Luminar 2018 neu zulegen wollt.

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
9 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare