Marktgeschehen

So viele Marktanteile hatten Canon, Nikon & Co. im Jahr 2020 (Japan)

BCN Ranking hat aktuellen Zahlen veröffentlicht! Diese verraten uns, welcher Hersteller im Jahr 2020 in Japan welche Marktanteile innehatte.

Zu Beginn jeden Jahres präsentiert BCN Ranking Statistiken für den japanischen Kameramarkt. Im Fokus steht dabei die Verteilung der Marktanteile in Japan. Um diese zu ermitteln, sammelt BCN Ranking kontinuierlich Daten und dokumentiert etwa 40 Prozent aller Kameraverkäufe im eigenen Land.

Besonders interessant ist dabei natürlich zu beobachten, ob ein bestimmter Hersteller im Vergleich zum Vorjahr die eigenen Marktanteile ausbauen konnte oder ob vielmehr Anteile an die Konkurrenz abgetreten werden mussten. Wir haben die neu veröffentlichten Zahlen von 2020 deshalb mit den Marktanteilen von 2019 und 2018 verglichen.

Verteilung der Marktanteile 2020 in Japan

Spiegellose Systemkameras

1. 2. 3.
2020 Sony (27,4%) Canon (23,8%) Olympus (23,4%)
2019 Canon (30,9%) Sony (25,9%) Olympus (23,4%)
2018 Canon (31,6%) Olympus (23,5%) Sony (22,7%)

Bei den spiegellosen Systemkameras hat – und damit dürften die meisten vermutlich nicht gerechnet haben – Canon deutlich Marktanteile verloren. Rund 7 Prozent musste der Marktführer an die Konkurrenz abtreten, profitiert hat davon unter anderem Sony, die sich leicht steigern und den ersten Platz erobern konnten.

Doch wie kann das sein, dass Canon nach so einem starken Jahr 2020 mit der Einführung der EOS R5 und EOS R6 Marktanteile verloren hat?

Hier muss man die Situation differenziert betrachten. Im Bereich der spiegellosen Vollformatkameras hat Canon sicherlich keine 7 Prozent verloren, doch man darf die APS-C-Kameras nicht unterschätzen. Die machen nach wie vor einen großen Anteil der insgesamt verkauften Kameras aus. Und 2020 hat sich im APS-C-Bereich von Canon eben absolut nichts getan (die Canon EOS M50 Mark II kann man getrost vernachlässigen).

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass sich Olympus trotz des Verkaufs der Kamerasparte mit 23,4 Prozent stabil auf dem 3. Platz halten konnte.

Spiegelreflexkameras

1. 2. 3.
2020 Canon (51,9%) Nikon (44,8%) Ricoh (3,0%)
2019 Canon (56,3%) Nikon (41,1%) Ricoh (2,4%)
2018 Canon (57,4%) Nikon (39,3%) Ricoh (3,1%)

Auch im Bereich der Spiegelreflexkameras hat Canon ein paar Anteile verloren, profitiert haben davon logischerweise Nikon und Ricoh. Grund für die leichte Umverteilung könnte unter anderem die im Jahr 2020 neu vorgestellte Nikon D780 gewesen sein. Überhaupt hat man bei Nikon das Gefühl, dass sie sich um den Bereich der Spiegelreflexkameras noch etwas mehr kümmern als Canon. Das scheint sich zumindest mit Blick auf die Marktanteile der Spiegelreflexkameras auszuzahlen.

Kompaktkameras

1. 2. 3.
2020 Canon (39,1%) Sony (19,7%) Fujifilm (11,4%)
2019 Canon (39,3%) Nikon (22,9%) Sony (15,2%)
2018 Nikon (31,5%) Canon (29,8%) Sony (11,9%)

Bei den Kompaktkameras ist Nikon hingegen der große Verlierer. Im Vorjahr konnte das Unternehmen noch 22,9 Prozent der Marktanteile für sich beanspruchen, 2020 hat man es nicht mal mehr in die Top 3 geschafft und liegt nun mit maximal 11,3 Prozent hinter Fujifilm.

Canon hält sich unverändert auf Platz 1, Sony und Fujifilm profitieren von Nikons schwachen Verkaufszahlen.

Videokameras

1. 2. 3.
2020 Sony (37,3%) Panasonic (32,2%) JVC Kenwood (11,1%)
2019 Panasonic (35,6%) Sony (34,3%) JVC Kenwood (14%)
2018 Panasonic (45,8%) Sony (35,1%) JVC Kenwood (13,1%)

Und zu guter Letzt noch ein Blick auf das Segment der Videokameras. Hier konnte man in den letzten Jahren vor allem einen Zweikampf zwischen Sony und Panasonic beobachten. Im Jahr 2020 konnte Sony nun erstmals an Panasonic vorbeiziehen und den ersten Platz für sich beanspruchen. Panasonic hat im Vergleich zu 2019 zwar nur gut 3 Prozent verloren, verglichen mit 2018 sind es aber schon gut 13 Prozent. Damit wird das Unternehmen sicherlich nicht zufrieden sein.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
32 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare