Kameras Nikon

Nikon D780 vs. D750: Die technischen Daten im Vergleich

Wir stellen die technischen Daten der D750 und D780 gegenüber um zu prüfen, welche Verbesserungen Nikon bei der neuen DSLR vorgenommen hat.

Neue Vollformat-DSLR von Nikon

Mehr als fünf Jahre hat es gedauert, bis der Nachfolger der Nikon D750 erschienen ist. Nun ist sie endlich da, die Nikon D780, und mit ihr eine spannende neue Kamera, die vor allem für all diejenigen interessant ist, die mit einer älteren Nikon DSLR fotografieren und ihre Objektive auch weiterhin verwenden möchten.

Nikon D780 jetzt in Deutschland vorbestellen!

Vergleich: Nikon D780 vs. D750

Viele stellen sich aktuell wahrscheinlich die Frage, ob sich denn der Umstieg von der D750 auf die D780 lohnt. Um euch bei der Beantwortung dieser Frage zu helfen, haben wir in einer Tabelle die wichtigsten technischen Daten der D780 und D750 gegenübergestellt, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, was sich alles verändert hat:

Nikon D780 Nikon D750
Sensor 24,5 Megapixel, BSI-CMOS 24 Megapixel, CMOS
Prozessor Expeed 6 Expeed 4
Sensor Belichtungsmessung 180.000 Pixel 91.000 Pixel
ISO 50 – 204.800 50 – 51.200
Autofokus 51 Messfelder, -3 LW 51 Messfelder, -3 LW
Autofokus Live View 273 Messfelder, -6 LW 51 Messfelder, -3 LW
Serienbildgeschwindigkeit 7 fps 6,5 fps
Serienbildgeschwindigkeit Live View 12 fps 6,5 fps
Sucher Optisch, 0,7x, 100% Optisch, 0,7x, 100%
Display 3,2 Zoll, 2.359.000 Pixel, Touch 3,2 Zoll, 1.229.000 Pixel
Verschlusszeit 1/8.000 – 900 Sekunde 1/4.000 – 30 Sekunde
Integrierter Blitz Nein Ja
Videos 4K mit 30 fps, Full HD mit 120 fps Full HD mit 60 fps
Akkulaufzeit 2.260 Bilder 1.230 Bilder
Gewicht 840 Gramm 750 Gramm

Sonstige Neuerungen der Nikon D780:

  • Eye-AF im Live View
  • Laden via USB (USB 3.1)
  • Bluetooth und Snapbridge
  • UHS-II Unterstützung
  • Focus Stacking Modus der D850
  • Neuer AF-ON Button

Wenn man es kurz zusammenfassen möchte, dann könnte man also festhalten, dass sich vor allem die Möglichkeiten im Live View (Autofokus, Serienbildgeschwindigkeit) und die Videofunktionen der D780 verbessert haben. Die sonstigen Neuerungen finden sich eher im Detail, wobei gerade diese Details in der Praxis ja oftmals einen entscheidenden Unterschied ausmachen können.

Wir haben etwas vergessen oder es hat sich ein Fehler eingeschlichen? Dann hinterlasst einfach einen Kommentar!

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
18 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare