Kameras Nikon

Nikon Z6 & Z7: Zahlreiche Bilder geleakt!

Kurz vor der offiziellen Präsentation haben zahlreiche Pressebilder der Nikon Z6 und Nikon Z7 den Weg ins Netz gefunden!


Update: Inzwischen wurden die beiden DSLMs offiziell vorgestellt, hier gehts zu unserem ausführlichen Artikel mit allen Details.


Nikon Z6 & Z7: So sehen die neuen DSLMs aus

Hatte noch irgendjemand Zweifel daran, dass Nikon morgen (am 23. August) die neuen Vollformatkameras Nikon Z6 und Nikon Z7 vorstellen wird? Dann dürfen nun auch diese letzten Zweifel beiseite geschoben werden, denn vor wenigen Stunden wurden zahlreiche Pressebilder der Z6 und Z7 geleakt. Diese Bilder sind zu 100 Prozent echt, womit wir die beiden neuen Vollformat-DSLMs nun endlich richtig betrachten und alle Details beurteilen können.

Hier die geleakten Bilder, oben die Nikon Z6, unten die Nikon Z7. Im Anschluss dann eine kurze Analyse:

Nikon wählt den Mittelweg

Okay, was zeigen uns diese Bilder? Zunächst einmal wird deutlich, dass es in Bezug auf das Gehäuse keinerlei Unterschiede zwischen der Nikon Z6 und Nikon Z7 zu geben scheint. Ansonsten sehen wir ganz grundlegend, was in den letzten Wochen schon häufig vermutet wurde: Nikons spiegellose Vollformatkameras werden etwas größer sein als die Vollformat-DSLMs von Sony, dafür wird der Griff aber zum Beispiel ungefähr DSLR-Größe behalten. Zudem sind die Z6 und Z7 eben kompakter als eine klassische Spiegelreflexkamera. Nikon hat sich hier also für einen Mittelweg entschieden.

Klappbares Display, Joystick, Schulterdisplay

Des Weiteren wissen wir nun mit Sicherheit, dass das Display der Nikon Z6 und Z7 klappbar sein wird. Anscheinend handelt es sich hier um die exakt gleiche Konstruktion wie auch bei der Nikon D850, was bedeutet, dass das Display eben nicht seitlich aus dem Gehäuse herausgeklappt werden kann wie bei einigen anderen Herstellern. Das bedeutet etwas weniger Flexibilität, womit sich viele Nutzer aber wahrscheinlich gut arrangieren können.

Zudem bestätigen die Bilder auch, dass die neuen DSLMs mit einem Joystick und einem kleinen Schuterdisplay ausgestattet sein werden.

Bilder der neuen Objektive und des Adapters

Auch Bilder der neuen Objektive und des Adapters für F-Mount-Objektive sind bereits durchgesickert. Auch hier bestätigen sich die Gerüchte, Nikon wird nämlich zu Beginn ein 24-70mm f/4, ein 50mm f/1.8 und ein 35mm f/1.8 präsentieren (Bilder anklicken zum Vergrößern):

 

Es wäre gut möglich, dass im Laufe des Tages auch noch technische Daten der Nikon Z6 und Z7 auftauchen. Schaut also gerne auf unserer Startseite vorbei und folgt uns auf Facebook und Twitter, wenn ihr nichts verpassen möchtet.

Wie gefallen euch die Nikon Z6 und Z7 optisch? Und welche Details fallen euch sonst noch auf?

Quelle: Nokishita

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
95 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare