Kameras Olympus

Olympus E-M1X: Erste Bilder der High-End-DSLM geleakt

Es sind erste Bilder der Olympus E-M1X geleakt worden! Die Kamera wird definitiv mit einem integrierten Batteriegriff ausgestattet sein.

Olympus E-M1X im Anmarsch

In den letzten Wochen haben wir hier auf Photografix mehrfach über die kommende Olympus E-M1X berichtet, die das neue Flaggschiff aus dem Hause Olympus werden soll. In vielen Artikeln ging es dabei um die Größe der Kamera, die E-M1X soll nämlich – so hatten es die Gerüchte der letzten Wochen angedeutet – alles andere als klein werden. Vielmehr hat sich angedeutet, dass die DSLM ziemlich groß und schwer werden wird, da sie mit einem integrierten vertikalen Griff auf den Markt kommen soll. Das kennt man beispielsweise von der Canon EOS-1D X Mark II kennt.

Erste Bilder geleakt

Nun wurden erstmals Bilder der Olympus E-M1X geleakt, welche die vorherigen Gerüchte bestätigen:

Auch wenn es sich hier um einen Prototypen der Kamera handelt und eine minimale Chance besteht, dass Olympus das finale Modell nochmal komplett umgebaut hat, dann kann man sich mit diesen Bildern doch zu 99 Prozent sicher sein, dass die Olympus E-M1X mit einem integrierten Batteriegriff ausgestattet sein wird. Dementsprechend wirkt die Kamera natürlich nicht gerade klein und handlich, vor allem nicht für eine Micro-Four-Thirds-Kamera.

Zwei Sichtweisen

Trotzdem wird die E-M1X, da kann man sich sicher sein, natürlich leichter werden als eine Canon EOS-1D X Mark II oder eine Nikon D5, die beide rund 1,5 Kilogramm auf die Waage bringen. Auch der Preis wird mit rund 3.000 Euro deutlich geringer ausfallen als das bei Canons und Nikons Flaggschiffen der Fall ist. Man könnte also argumentieren, dass die E-M1X – mit ihren scheinbar erstklassigen Spezifikationen und technischen Daten – durchaus ihre Daseinsberechtigung haben wird. Gleichzeitig könnte man aber auch argumentieren, dass ein Micro-Four-Thirds-Sensor einfach zu klein ist und die E-M1X dementsprechend mit der Vollformatkonkurrenz im Preisbereich von 3.000 Euro einfach nicht mithalten können wird.

Wir sind in jedem Fall gespannt auf das fertige Olympus Flaggschiff und freuen uns auf weitere Leaks und Infos!

Quelle: 43rumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
87 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare