Kameras Neuheiten Panasonic

Panasonic TZ202: Neue Reisezoomkamera für 800 Euro vorgestellt

Mit der TZ202 stellt Panasonic eine neue Reisezoomkamera vor, die mit einem 15-fach-Zoom und zahlreichen Verbesserungen im Vergleich zur Vorgängerin punktet.

Panasonic TZ202 mit größerer Brennweite

Nicht nur die GX9 hat Panasonic heute offiziell vorgestellt, auch die TZ202, die in anderen Ländern als TZ200 über die Ladentheken gehen wird, wurde präsentiert.

Bei der TZ202 handelt es sich um eine kompakte Reisezoomkamera, die nun einen größeren Brennweitenbereich abdeckt – 24-360mm nämlich. Darunter leidet allerdings ein wenig die Lichtstärke, diese reicht nun nämlich nicht mehr von f/2.9 bis f/5.9, sondern nur noch von f/3.3 bis f/6.4. Der Sensor ist 1 Zoll groß, rückwärtig belichtet und löst mit 20 Megapixeln auf.

Verschiedene Verbesserungen

Der Autofokus der Panasonic TZ202 soll nun deutlich schneller reagieren und innerhalb von 0,1 Sekunden scharfstellen. Auch beim Display und dem Sucher hat Panasonic deutlich nachgebessert, das Touchdisplay löst nun nämlich mit 2,23 Millionen Bildpunkten anstatt 1,04 Millionen Pixeln auf, während der Sucher nun 1,45-fach vergrößert und mit 2,36 Millionen Bildpunkten auflöst. Zum Vergleich: Der Sucher der TZ101 vergrößerte nur 1,24-fach und bot eine Auflösung von 1,17 Millionen Pixeln.

Einen Pop-Up-Blitz hat die Panasonic TZ202 zu bieten, auf einen Blitzschuh muss allerdings verzichtet werden. Dafür gibt es aber teilweise programmierbare Tasten, eine Naheinstellgrenze von nur 3cm und die manuelle Kontrolle über alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten.

4K-Videos und Bildstabilisator

Videos nimmt die Panasonic TZ202 in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde auf, bei Full-HD-Videos sind Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 120 fps möglich. Des Weiteren sind auch die 4K-Foto-Funktion und Features wie Post Focus und Focus Stacking mit von der Partie. Abgerundet werden die technischen Daten durch Bluetooth, WiFi, einen 5-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator und eine Serienbildgeschwindigkeit von  10 Bildern pro Sekunde (AF-S) bzw. 6 Bildern pro Sekunde (AF-C).

Die Panasonic TZ202 kommt im März 2018 in den Handel und wird dann in den Farben Silber und Schwarz für 799 Euro erhältlich sein.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
10 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare