Kameras Panasonic

Panasonic: Vollformat-DSLMs sollen mit 24 und 48 Megapixeln auflösen

Die beiden neuen Panasonic S Kameras werden vermutlich mit 24 und 48 Megapixeln auflösen, die Sensoren sollen von Panasonic selbst kommen.

Panasonic S: Auflösungen von 24 und 48 Megapixeln

Wenige Stunden vor der offiziellen Präsentation der spiegellosen Vollformatkameras von Panasonic, die auf den Namen “Panasonic S” hören werden, ist nun nochmal ein weiteres Detail aufgetaucht. So ist nämlich durchgesickert, dass die beiden Kameras vermutlich mit Auflösungen von 24 bzw. 48 Megapixeln arbeiten werden.

Dass Panasonic ein Modell für “Einsteiger” mit einer Auflösung von gut 20 Megapixeln sowie eine High-End-DSLM mit knapp 50 Megapixeln plant, das war schon bekannt. Bis zuletzt wussten wir allerdings nicht, wie hoch genau die Auflösungen ausfallen werden.

Panasonic orientiert sich an der Konkurrenz

24 Megapixel für die Einsteiger-DSLM dürfte in jedem Fall eine gute Entscheidung von Panasonic sein, denn auch die Sony A7 III und die Nikon Z6 lösen mit rund 24 Megapixeln auf – das ist somit die Auflösung, die sich in der Preisklasse von gut 2.000 Euro durchgesetzt hat.

Und mit 48 Megapixeln wird Panasonic sowohl die Sony A7r III (42 Megapixel) als auch die Nikon D850 (45 Megapixel) leicht übertrumpfen, lediglich die Canon EOS 5DS bzw. 5DS R lösen mit 51 Megapixeln noch etwas höher auf. Ob Panasonic trotz dieser hohen Auflösung auch mit genügend Geschwindigkeit punkten kann – angeblich möchte man ja zumindest teilweise auch mit der Sony A9 konkurrieren – muss abgewartet werden.

Sensoren von Panasonic?

Wer es in den vergangenen Tagen nicht mitbekommen hat: Die beiden Sensoren, mit denen die spiegellosen Vollformatkameras von Panasonic ausgestattet sein werden, sollen im Übrigen allem Anschein nach von Panasonic selbst entwickelt und produziert worden sein. Da darf man dann besonders gespannt sein, wie sich diese Sensoren im Vergleich mit der Konkurrenz schlagen werden.

Quelle: l-rumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
24 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare