Kameras Sony

Sony A7r III: Lieferprobleme wegen zu hoher Nachfrage

Die Sony A7r III scheint gut bei den Kunden anzukommen, zumindest hat Sony Lieferprobleme wegen zu hoher Nachfrage angekündigt.

Lieferprobleme bei neuen Kameras

Dass Kameras nicht immer wie geplant auf den Markt kommen, haben wir erst kürzlich am Beispiel der Nikon D850 gesehen. Nikon hatte von Anfang an Lieferprobleme angekündigt, da die Nachfrage anscheinend deutlich höher war als angenommen. Inwiefern die Hersteller da bewusst tief stapeln im Vorfeld und inwiefern solche Lieferschwierigkeiten vielleicht auch bewusst eingeplant (und herbeigeführt?) werden, das können wir natürlich nicht wissen – doch schlecht anzukommen scheinen Produkte wie die Nikon D850 in jedem Fall nicht.

Sony A7r III: Hohe Nachfrage

Nun hat auch Sony angekündigt, dass es bei der Sony A7r III zu Beginn wegen zu hoher Nachfrage Lieferprobleme geben kann. Insgesamt scheint es hier keine so großen Probleme wie bei der Nikon D850 zu geben, denn die ersten Exemplare der A7r III wurden bereits ausgeliefert, doch unter Umständen muss man sich zu Beginn einige Tage oder Wochen länger gedulden als zunächst angenommen.

+++ Jetzt die Sony A7r III bei calumetphoto.de kaufen +++

Quelle: Sony Japan

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
22 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare