Sony Kameras

Sony FX3: Zahlreiche neue Bilder geleakt

Es wurden zahlreiche neue Bilder der Sony FX3 geleakt. Die Präsentation der neuen Kamera wird in Kürze erfolgen.

Sony FX3: Neue Videokamera im Anflug

Sony wird am 24. Februar 2021 mit der FX3 eine neue Videokamera vorstellen, das hat das Unternehmen vor einigen Tagen mehr oder weniger offiziell bestätigt. Kürzlich waren bereits erste Bilder der FX3 im Netz gesichtet worden, nun gesellen sich aber noch zahlreiche weitere geleakte Bilder hinzu, die die Kamera von fast allen Seiten zeigen. Lediglich die Griff-Seite ist noch nicht zu sehen.

Der erste Eindruck der FX3 bestätigt sich: Wir werden es hier mit einer wirklich kompakten Videokamera zu tun bekommen, die dementsprechend auch vielseitig eingesetzt werden kann.

Aus technischer Sicht wird die neue Sony FX3 wohl auf der Sony A7s III basieren. Damit diese nicht im Nachteil gegenüber der FX3 ist, plant Sony hier Gerüchten zufolge ein kleines Firmwareupdate, das unter anderem den S-Cinetone Modus nachliefern wird.

Tags
guest
7 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Johannes

Beim Design hat man sich nicht recht angestrengt.
Wirkt, als wenn von verschiedenen Kameras Teile zusammengebastelt worden wären.
Ein hässliches Entlein.

Red and Gold

Kennst du andere Cine-Kameras von egal welcher Marke? Gibt es da ein Design Highlight für dich?

Die FX3 ist nichts für die Vitrine der Privatperson, sondern es ist ein Money Maker für professionelle Filmer.

Johannes

Das ändert nichts daran, dass mir die FX3 den Eindruck einer Blechdosen vermittelt.
Es gibt allerdings auch zahlreiche optisch schöne Cine Kameras am Markt. Spontan würde mir die Blackmagic Pocket od. die Canon C70 einfallen. Auch Sony hatte bisher keine hässlichen Teile im Programm.

David M.

Also die Blackmagic Kameras finde ich da weitaus hässlicher, egal welche. Aber das ist ja am Ende vollkommen egal, wichtig ist die Bedienung in Verbindung mit dem Gehäuse.

Cheryll

Ergänzend dazu::sonyalpharumors überträgt heute 23.02.2021 um 15 Uhr den Livestream über die VÖ der FX3..

joe

Also beim Design hat man sich eindeutig an der Sigma FP orientiert und darin die „Features“ der A7SIII reingesteckt. Ich finde das durchaus keine schlechte Kombination. Und Johannes, die Blackmagic mag ja eine tolle Videokamera sein, aber sie ist – mMn – mit das Hässlichste was es im Kamera/Fotosegment gibt! Die C70 ist ok, aber auch kein Ausbund an Schönheit!

Cheryll

SAR zeigt neue Bilder. Die Kamera hat auch eine Beleuchtung hinten und kann von einem Smatphone (ich nehme an über Bluetooth über eine app aus dem playstore? ) gesteuert werden.Klasse ! Der Preis ist allerdings schon sehr hoch 4700 Euro. Möglicherweise ist der angemessen, nur ich selbst hätte so mal eben das Geld nicht dafür.

Aktuelle Deals

Canon: Bis zu 300 € Trade-In-BonusBis zu 300 € EintauschprämieKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-DealsHersteller:Canon

Foto Koch: Deal AreaTäglich wechselnde Schnäppchen in der Deal AreaKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-Deals,Software-Deals,Zubehör-DealsHersteller:Sonstige