Canon Objektive

Canon: Drei neue Objektive im Anflug, so teuer sollen sie werden

Canon wird in wenigen Tagen nicht nur die EOS 90D und die M6 Mark II vorstellen, sondern auch mindestens drei neue Objektive präsentieren.

Große Canon Präsentation in wenigen Tagen

Die Präsentation der Canon EOS 90D und der Canon EOS M6 Mark II rückt immer näher, am 28. August sollen die beiden neuen Kameras offiziell vorgestellt werden. Große Überraschungen sollte es da eigentlich nicht mehr geben, die meisten technischen Daten der beiden Kameras kennen wir nämlich schon.

Was wir bisher noch nicht wussten ist, dass Canon zusammen mit den beiden Kameras wohl auch final drei neue RF-Objektive für die spiegellosen Vollformatkameras EOS R und EOS RP präsentieren möchte – das Canon RF 15-35mm f/2.8L IS USM, das Canon RF 24-70mm f/2.8L IS USM und das Canon RF 70-200mm f/2.8L IS USM.

Preise der drei neuen Objektive

Dass diese Objektive irgendwann kommen würden, war kein Geheimnis. Neu ist jetzt allerdings die Information, wie teuer die neuen Gläser ungefähr werden sollen. Diese Info stammt von einer thailändischen Quellen, die die Preise natürlich auch in der thailändischen Währung THB angegeben hat. Dementsprechend kann es bei der Umrechnung kleinere Schwankungen geben, da Canon die Preise nicht 1:1 nach aktuellem Wechselkurs übernehmen wird. Auch gibt es je nach Land Unterschiede in Sachen Mehrwertsteuer.

Ungefähr sollten die neuen Objektive in Deutschland so teuer werden:

  • Canon RF 15-35mm f/2.8L IS USM: 2.799 Euro
  • Canon RF 24-70mm f/2.8L IS USM: 2.799 Euro
  • Canon RF 70-200mm f/2.8L IS USM: 2.999 Euro

Verfügbar sein werden die Objektive wohl ab Oktober bzw. ab Dezember im Falle des 70-200mm.

Mit Sicherheit wird es sich hier wieder um erstklassige Gläser handeln, allerdings wird auch wieder ein grundlegendes Problem deutlich: Die RF-Objektive sind bisher im Schnitt extrem teuer, sodass das EOS R System bisher für Amateure mit einem begrenzten Budget nur sehr eingeschränkt interessant ist.

Update: Inzwischen wurden die Dollar-Preise des 15-35mm und des 24-70mm geleakt, beide Objektive werden 2.300 Dollar kosten. Man kann also hoffen, dass die Gläser auch bei uns etwas günstiger werden als oben beschrieben.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
44 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare