Canon Kameras

Canon EOS 2000D: Nächste Einsteiger-DSLR geleakt

Und noch eine Einsteiger-DSLR von Canon: Die Canon EOS 2000D wird wie auch die bereits geleakte EOS 4000D in Kürze vorgestellt werden.

Canon EOS 2000D als Nachfolgerin der EOS 1300D

Vor wenigen Stunden haben wir bereits über die technischen Daten und geleakten Bilder der Canon EOS 4000D berichtet, die sich an absolute Einsteiger richten und vermutlich sehr günstig sein wird. Nun gesellen sich auch diverse Informationen zur Canon EOS 2000D hinzu, die dementsprechend wohl zusammen mit der EOS 4000D und auch der EOS M50 vorgestellt werden wird.

Laut Canonrumors soll die EOS 2000D in den USA als EOS Rebel T7 verkauft werden. Die Rebel T6 wird bei uns mit dem Namen Canon EOS 1300D vertrieben, dementsprechend scheint die EOS 2000D wohl die direkte Nachfolgerin der EOS 1300D zu sein.

Technische Daten und geleakte Bilder

Werfen wir zunächst einmal einen Blick auf die geleakten Spezifikationen: Die Canon EOS 2000D soll – wie die Canon EOS M50 auch – mit einem 24,1-Megapixel-Sensor auf den Markt kommen. Hier kam bereits der Verdacht auf, dass es sich um einen komplett neuen Sensor handeln könnte, da Canons aktueller APS-C-Sensor mit 24,2 und nicht mit 24,1 Megapixeln auflöst. Kann sich aber natürlich auch um einen klassischen Schreibfehler handeln.

Des Weiteren soll die Canon EOS 2000D mit dem DIGIC 4+ Prozessor und einem 3 Zoll großen Display ausgestattet sein. Der ISO-Bereich wird sich von ISO 100 bis ISO 6.400 erstrecken, zudem wird man mit der Kamera Videos in Full HD aufnehmen können. WiFi wird selbstverständlich mit von der Partie sein und darüber hinaus weiß man bereits, dass die Kamera ein Gewicht von 475 Gramm auf die Waage bringen und 129 x 101 x 78mm groß sein wird. Weitere Details (zum Beispiel zum Preis) sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Insgesamt handelt es sich bei der EOS 2000D also wieder um eine klassische Einsteiger-DSLR, die leicht oberhalb der Canon EOS 4000D angesiedelt sein wird.

Hier abschließend die geleakten Bilder der EOS 2000D:

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
28 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare